-->

Sonntag, 15. Mai 2022

Gesticktes im Mai

Ich habe es tatsächlich geschafft, den Mai-Teil vom Mysterie von Fox and Rabbit "Changing Seasons" zu sticken. 
Wieder habe ich ein Verlaufgarn von Sulky verwendet.
 

Jetzt kann ich mich an den April-Teil machen, es ist um einiges mehr zu sticken als beim Mai. 



Für meine Freundin Jutta habe ich eine Geburtstagskarte mit einem Motiv aus dem Rosen-ABC von Donna Vermillion gestickt. 
 


Was gibt es sonst zu berichten? 
Ich sticke fleißig am Motiv für Stick 6in2022. Ich werde gut zu tun haben, um es bis Ende Juni fertig zu sticken. 
In den nächsten Monaten werden wir den Garten umgestalten. Der "alte" Gemüsegarten muss den Standort wechseln, weil dort im nächsten Jahr eine Scheune entstehen soll. Er wandert 100 m weiter zum neuen Haus. Hier hatten wir vor fünf Jahren die Fläche rund ums Haus nur begrünt, jetzt soll der Garten gestaltet werden. Da wir alles selber machen werden, wird sich das wahrscheinlich mehrere Monate hinziehen. Meinen Männeren ist alles andere wichtiger, als Mamas Garten. Ich werde euch so dann und wann mit einigen Bildern teilhaben lassen.
 
 
Noch ein paar Blumen, die in meinem Garten blühen. 
 

Diesen Sonnenuntergang von gestern Abend möchte ich euch auch noch zeigen
 

 
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 8. Mai 2022

Muttertag

Viel kann ich euch auch an diesem Muttertag-Sonntag nicht zeigen. Die drei fehlenden Ecken habe ich fertig gestickt. Für die letzte Ecke habe ich tatsächlich zwei Abende gebraucht. Man sollte meinen, nach drei Ecken müsste man das Muster auswendig hin bekommen, so kompliziert ist es nun auch wieder nicht gewesen. Naja, jedenfalls habe ich nun den März-Teil vom Fox and Rabbit-Sal geschafft. 


Den April-Teil werde ich vorerst auslassen, da dort ein Schriftzug dabei ist, diesen möchte ich in Deutsch sticken. Weitermachen werde ich mit dem Mai. 




 
In meinem Garten blühen die letzten Narzissen, eine gefüllte Sorte.
 
Die Bitterwurz leuchtet in verscheidenen Rosa- und orangetönen.
 
 

Beim Sonntagsspaziergang habe ich in einem Waldstück blühenden Klee entdeckt. Ein vierblättriges Kleeblatt habe ich aber nicht gefunden.
 

Ich wünsche euch einen schönen Muttertag,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 1. Mai 2022

Heute nur ganz kurz

Wegen schönem Wetter und Nachtdiensten bin ich in der vergangenen Woche nicht viel zum Handarbeiten gekommen. Beim SAL von Fox and Rabbit habe ich mit dem März-Teil begonnen, fertig ist nur eine von vier Ecken geworden. 
 


Der Plotter dürfte für eine Challenge bei Mikalula etwas arbeiten. Entstanden ist ein Vogelhäuschen und eine Karte. 
 

 

Für den nächsten Block bei 6in2022 wurde die Nr. 3 gezogen. Bis Ende Juni habe ich Zeit ein Motiv von Christine Dahlbeck zu sticken. Ich freue mich schon darauf, wenn es auch ein etwas größeres Motiv ist.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, 
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 24. April 2022

Stick 6in2022 Nr.2

Wie schnell die Zeit vergeht, es ist Zeit mein Werk für Stick 6 in 2022, von Martina und Manuela ins Leben gerufen, zu zeigen, gezogen wurde die Nr. 2
Ich durfte den "Black Crow Sampler" von Kandace Thomas sticken  
 
Ursprünglich war ein grüner Zackenrand vorgesehen, den habe ich weggelassen und stattdessen einen grünen Stoff drumherum genäht. Jetzt bin ich gespannt, was ich als nächstes Sticken darf. Martina und Manuela werden die Nummer in den nächsten Tagen bekannt geben.

 
Zum Schluss noch ein Bild vom Abendrot vom letzten Mittwoch.
 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 17. April 2022

Frohe Ostern

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern!
 
Ganz herzlich möchte ich mich bei Christina, Erna, Jutta, Manuela und Martina für ihr wundervollen Osterkarten bedanken. Martina´s Karte lag noch das hübsche Häschen bei.
 

In diesem Jahr habe ich mal keine Häschen oder Eier auf meine Osterkarten gestickt, diesmal sind es Kücken.
 
 
 Die Motive sind von Svarta Faret BS1230 und BS1819


Mit dem Plotter habe ich eine Karte und ein Körbchen  für mein Patenkind gebastelt.
 
 
Jutta wollte ein Bild von den aufgeblühten Tulpen sehen -Bitteschön-
Letzten Sonntag noch im Schnee, gestern voll aufgeblüht.
 
Nochmal herzliche Ostergrüße für euch, genießt die Feiertage und bleibt gesund,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 10. April 2022

Zu früh gefreut

Nachdem am Montag der ganze Schnee verschwunden war, habe ich gedacht, dass der Schnee für dieses Frühjahr Geschichte ist, aber gesten Morgen war alles wieder weiß.
 
 
Der Ausblick aus dem Wohnzimmerfenster gestern morgen. Der Schnee war Mittags wieder verschwunden. Aprilwetter herrschte aber den ganzen Tag, Sonne, Wolken, Schneeregen und Wind haben sich den Tag über abgewechselt. Heute morgen hatten wir sogat Minusgrade.
Die ersten Tulpen stehen in den Startlöchern.
 


 Eigentlich wollte ich heute meine verarbeitete Osterstickerei zeigen, aber ich habe sie verschlampt. Irgendwo im Chaos meines Nähzimmers hat sich die Stickerei versteckt. Wahrscheinlich liegt sie zwischen den Papieren, die ich zum Plotten herausgesucht habe. Also bekommt ihr heute nur die Stickerei, aber unverarbeitet, zu sehen. 
 
Vielleicht weiß der ein oder andere was es werden sollte. Ich hoffe, dass ich das Teil vor Ostern noch finde, sonst wird es die Deko für Ostern 2023.
Wenigstens habe ich die Osterpost fertig und auf den Weg gebracht.



Eine Deko anderer Art habe ich mit dem Plotter gemacht.
 
Die Lagendatei ist von Wundersternchen. 
Sie hängen an meinem Osterstrauch.


Wegen dem kalten Wetter habe ich mir den Frühling in Form eines Tulpenstraußes ins Haus geholt.



Ich wünsche euch eine etwas wärmere Karwoche, bleibt gesund
 
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 3. April 2022

Der Winter ist zurück

Ich hatte mich schon an das frühlingshafte Wetter, an die Sonne und Wärme gewöhnt, jetzt ist  der Winter wieder zurückgekommen. 

Die schönen Osterglocken sind unter einer Schneedecke verschwunden, und das kleine Reh hat sich auch wieder einmal in Nachbars Garten getraut.

So sahen die Osterglocken noch am Donnerstag aus. 


Wie versprochen, die Gesamtansicht des Mysteries von Fox and Rabbit.

War ja nicht mehr viel - somit ist der Februar-Teil fertig. 
Mit dem März-Teil habe ich noch nicht begonnen, da ich mir erst den April-Teil ansehen will, denn ich möchte, eventuell, noch etwas mehr Farbe ins Spiel bringen.


******************************


Für den 50. Geburtstag meiner Schwester habe ich eine Explosionsbox gewerkelt, in dem ein Gutschein für ein Begegnungshaus Platz hat. 
 

Digipapier von Nici´s Kreativ Blog
Datei gerollte Blumen von Wundersternchen
Datei Explosionsbox von mit
 
Am Besten gefällt mir der Blumentopf mit den gerollten Blumen.
 

 
Eine Karte durfte auch nicht fehlen, zwei sind es geworden - zur Auswahl,
wir haben uns für die grüne Karte entscheiden.
 
Plotterdateien von Chaostante und Peppercus - einmal innen und einmal aussen
 
Und zum Abschluß noch ein Bild von der Sitzgruppe vor dem Haus, aufgenommen gestern Mittag.
 
 
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 27. März 2022

Weiter gestickt

Eigentlich wollte ich in der vergangenen Wochen das Motiv für Stick 6in2022 fertig sticken, aber der Mysterie von Fox and Rabbit "Changing Seasons" hat mich nicht mehr losgelassen. Hier habe ich das mir selbst gesetzte Wochenziel nicht erreicht. Die innere Umrandung ist fertig, was auch bedeutet, dass ich den Januar Teil geschafft habe. Also auf zum Februar-Teil, den ich nur zu dreiviertel fertig gestickt habe.


 
Auch hier ist es Verlaufgarn von Sulky. Ich muss sagen, es lässt sich viel schöner sticken als das Andere. An was mag das wohl liegen? 
Ein Bild vom ganzen Tuch zeige ich, wenn der Mittelteil fertig ist. 
 
 
 
Eine ehemalige Arbeitskollegin hat heute Geburtstag, sie hat eine gebastelte Karte von mir bekommen.
 

 
 
Das Wetter lässt keine Wünsche offen. Die Sonne lockt mich täglich nach draußen, ich mag gar nichts im Haus tun. Leider soll es am Dienstag mit dem herrlichen Wetter vorbei sein. 
 Genießt also die Sonne, bleib gesund,
 

 
liebe Grüße
Andrea
 

Sonntag, 20. März 2022

Auf ein Neues

Geschafft! Ich habe nun alles vom Mystery Sampler von Fox and Rabbit aufgetrennt, dass nicht gepasst hat und wieder einen Teil gestickt. Ganz habe ich es nicht geschafft die Runde zu schließen. Ich musste nochmal einen Teil auftrennen. Diesmal habe ich mich nicht verzählt, ich habe einfach einen Teil vom Muster vergessen zu sticken.


Ich habe es rechtzitig bemerkt. Jetzt sieht der Sal so aus, wenn die Runde fertig ist, ist der Januar-Teil geschafft.
 
 
 
*********************************
 
Was gibt es sonst noch?
Ich habe mit dem nächsten Motiv für Stick 6in2022 begonnen. Diesmal wurde die Nr. 2 gezogen, es ist nicht sonderlich groß und wird nur mir fünf Farben gestickt. Es macht Spaß mal wieder etwas anderes zu sticken als Ostern und Sampler.
Auch mein Plotter darf arbeiten. Meine Schwester wird 50, dafür wird ein Geschenk gebraucht. Das Ergebnis kann ich euch in zwei  Wochen zeigen.


Uns steht aller Voraussicht eine weitere sonnige Woche bevor. Ich wünsche euch eine schöne und kreative Zeit. 
Bleibt gesund,

liebe Grüße
Andrea
 
 

 

Sonntag, 13. März 2022

Ein Hauch von Frühling

Der Frühling versucht schon die ganze Woche Fuß zu fassen. Tagsüber war es sonnig, warm und bis auf den Freitag auch fast windstill, in den Nächten gab es aber Frost bis -8°C, der Winter möchte noch nicht zeihen.
 Ich habe jeden Tag draußen verbracht, im Garten Gräser ab- und Obstbäume ausgeschnitten und im Wald die Äste aufgeräumt. Ich habe es richtig genossen die Tage in der Sonne zu verbringen - tut gut für die Seele.


Diese Osterglocken hat eine Gärtnerei der Feuerwehr gespendet. Meine Söhne haben mir ihre Blumentopfe vorbeigebracht.
 
 
Den Mystery von Fox and Rabbit habe ich, bis auf wenige Zentimeter, fertig aufgetrennt und die Osterstickereien sind fast geschafft.


Für eine Challenge auf Nici´s Kreativblog habe ich eine Osterkarte gebastelt.


Bei den Plottergruppen wird sehr darauf geachtet, dass alle Quellenangaben gemacht werden. Der Zettel mit März 2022 war eine Vorgabe für die Challenge.



*****************************



Die Krokusse kommen jetzt so nach und nach an die Oberfläche und blühen auf, aber leider meist nur eine Blüte. Ich hatte erwartet, dass sich die Blüten im Laufe der Jahre vermehren würden, das ist aber nur bei den wenigsten der Fall.
 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, bleibt gesund,

liebe Grüße
Andrea
 

Sonntag, 6. März 2022

Frieden




Angesichts der furchtbaren Lage in der Ukraine, möchte ich heute auf einen Post verzichten. Halten wir inne und denken an die Menschen, die im Kriegsgebiet leben und an die Flüchtlinge, die ihre Heimat verlassen mussten.
Beten wir, dass diese Situation bald endet und sich alles zum Guten wendet.


Krieg in der Ukraine

Wir sind entsetzt, fassungslos.
Gott, höre unseren Schrei:
Sei bei den Menschen, die angegriffen werden.
Bei denen, die mitten drin sind in Zerstörung, Gewalt, Leid und Tod.
Bei denen die fliehen.
Bei denen, die sich und andere verteidigen.
 
Gott, mach dem Irrsinn ein Ende.
Bring die Verantwortlichen zur Vernunft.
Rüttle deine Kirchen auf, in Ost und West, dass sie mutig, konsequent und laut für den Frieden eintreten.
Du weißt, wir haben Angst und sind unsicher. Wie wird es weitergehen? Was können wir machen? Gib uns Kräfte und Ideen. Lass uns tun, was von uns verlangt wird, auch wenn es etwas kostet.
Richte du unsere Füße auf den Weg des Friedens.
 
(Liturgische Kammer, 24.02.22, Helmut Wöllenstein)

liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 27. Februar 2022

Die Zeit vergeht....

.... viel zu schnell, schon wieder ist eine Woche vergangen. Diesmal kann ich euch nichts zeigen, weder gesticktes noch gebasteltes, aber ...
 
... gestern habe ich Faschingskrapfen gebacken, 53 Stück!
 
 

 
Bis Mittwoch hatte ich Spätdienst, Donnerstag und Freitag war Waldarbeit angesagt. Ich liebe die Arbeit im Wald, da kann ich die Seele baumeln lassen. 


Ein Teil der Bäume war erntereif.



Das ist mein Teil der Arbeit....
.... wenn ich damit fertig bin, sollte es so aussehen.

Das wird unser Brennholz für zu Hause.

***************************

In meinem Garten hat sich auch etwas getan, 
eine Primel hat schon Blüten bekommen.
 
Das ist eine wilde Primel, die ich vor vielen Jahren im Wald ausgegraben habe und mit nach Hause nahm. Mittlerweile habe ich sie an einige Stellen im Garten verteilt, das ist aber die Einzige, die bisher blüht.
 
 Narzissen sind jetzt auch schon zu sehen. 
 

 Der Rosenkohl war erntereif, 
 
.. war richtig lecker, drei Portionen habe ich noch eingefroren.
 
 
Sticktechnisch bin ich frustriert. Ich habe mich beim Mystery von Fox and Rabbit um zwei Kreuzchen verzählt, den kompletten Mittelteil muss ich wieder auftrennen. Einen kleinen Teil habe ich geschafft, jetzt sticke ich erst einmal Ostermotive.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,


liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 20. Februar 2022

Stick 6in2022 und Plotterfieber

Sticktechnisch ist in der vergangenen Woche nicht viel passiert, nur ein paar Stiche am Mystery sind es geworden, zuwenig um etwas zu zeigen. 
 
 
Mein erster Beitrag in diesem Jahr zu Stick 6in2022 ist allerdings fertig geworden, der Stoff musste nur noch in den Rahmen gepackt werden.
 
Eingepackt in eine ausgediente Teebox

Die Nummer 4 wurde gezogen, was bei mir das Motiv einer Magnolie ist.
 
Das Motiv habe ich in einer Lena-Spezial "Romantische Stickereien" gefunden.
 Ich bin gespannt, welche Zahl Martina und Manuela als nächstes ziehen werden.
 
 
***************************** 

Nun zu meinem Fieber.  Auf Facebook wurde in verscheiden Plottergruppen zur Challenges aufgerufen. Schon lange wollte ich mich näher mit Digistamps, Digipapiere und Print and Cut beschäftigen. Diese Challenges boten die Gelegenheit dazu. 
 
Bei "Die Kartenplotterei" war das Thema "Frühling" - ohne Hasen.
Ich habe zwei Karten gewerkelt.

Die "edle Rechteckkarte" mit Digipapier und-Stamps
und ...


... die "Bänderkarte" mit normalen Motivkarton und einem Digistamp von Peppercus.


Bei "Plotten & Diy mit Mikalule" war das Thema "Chilliger Start". Hier war alles erlaubt, man musste nur eine Datei aus ihrem Bestand verarbeiten.
Ich habe hier die "Karte halbe Hundert" gewählt.
 
Entstanden ist eine Geburtstagskarte. Der Hintergrund ist ein Forsythienstrauch der in meinem Garten steht, der Schmetterling eine Schneidedatei von "Art of Singer"
  
Zu guter Letzt wurden bei "Wundersternchen" gerollte Blumen aus ihren eigenen Dateien gefordert. 
Das ist mein Beitrag gewesen.
 
Gerollte Blumen in einem besonderen Bilderrahmen.
 
Bei allen drei Gruppen wurde man mit einer Bonusdatei belohnt, wenn man alle Anforderungen erfüllt hatte. 
 
Mein Fazit:  Ich habe eine Menge gelernt aber auch festgestellt, dass die Möglichkeiten mit dem Plotter unerschöpflich sind. Ich habe noch sehr viel zu lernen. Vorallen mit der Schriftzuggestaltung habe ich noch so meine Probleme.


**********************


Ich hoffe, ihr seid von größeren Sturmschäden verschont geblieben. Bei uns hat der Sturm kräftig gepustet, aber nur die Plane vom Holzstoß geweht und Halme vom Pampagras umgeknickt.
 



Wegen des warmen Wetters haben die ersten Schneeglöckchen ihre Köpfchen gehoben.
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
 
liebe Grüße
Andrea