Sonntag, 31. März 2019

Auflösung

Nachdem meine Finger endlich wieder einsatzbereit waren, konnte ich die gestrickten Flicken zusamennähen. Süße Häschen sind entstanden.
 

Ich hatte die Häschen im Netz gesehen und sie aus dem Gedächtnis gestrickt. Vor dem Zusammennähen habe ich nochmal nachgeschaut, wie es richtig geht, dabei ist mir aufgefallen, dass die Körper nur mit rechten Maschen gestrickt werden sollten. 

 Also habe ich noch einen Hasen, nur mit rechten Maschen und gleicher Maschenzahl gestrickt - zweiter von links. Mir gefallen die glatt gestrickten Häschen besser.
 

 Als Schwänzchen habe ich eine kleine Pommel gemacht.


 Gestern habe ich nochmal versucht die Krokuswiese zu fotografieren.


Viele der Blumen sind schon wieder verblüht und das Bild lässt nur erahnen wie schön die Wiese aussieht.


Und nochmal Krokus, die Gelben verblühen schon 
 

Ich wünsche euch eine schöne Frühlingswoche,

liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 24. März 2019

Verletzt

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare für meinen letzten Post, ich habe mich über jeden Einzelnen sehr gefreut.

Heute kann ich euch nur diese drei Flicken zeigen, was daraus wird - lasst euch überraschen.
Wegen einer Verletzung am Zeigefinger und Daumen der rechten Hand kann ich keine Nadel halten, so konnte ich die Teilchen nicht zusammen nähen.


Meine Krokusse kommen langsam an die Oberfläche. Leider ist das Bild von der Krokuswiese nichts geworden, daher zeige ich euch nur ein paar einzelne Blümchen. 





Ich wünsche euch eine schöne Woche,

liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 17. März 2019

Schneemann und Hardanger

An diesem Sonntag kann ich euch den zweiten Teil unseres Christmas Banners von Stoney Creek zeigen. Zusammen mit Jutta sticke ich dieses herrliche Wintermotiv.

 Ein geflügelter Schneemann, hier noch ohne BS. Der Schal war sehr aufwendig zu sticken, was hier als einfarbige Streifen aussieht, sind zwei oder drei Nuancen von einer Farbe. 

 Ist er nicht süß? Eigentlich sollte die Nase als Button aufgenäht werden, aber ich habe mich für eine gestickt Nase entschieden.

Endlich kann ich euch auch den letzten Teil von dem Hardanger Deckchen ATENEO zeigen, lange hat es gedauert, bis ich den letzten Teil gestickt hatte.


Ich bin ganz begeistert von dem kleinen Deckchen.

Vor kurzen hat mir eine liebe Freundin eine Amaryllisknolle mitgebracht, laut beigefügten Sticker sollte es eine rote Blume werden. Sie hat sich dann aber als Weiße entpuppt und noch dazu hat sie gefüllte Blüten.



Das Wetter in der vergangenen Woche war richtig schmuddelig. Regen, starker Wind, Schneeflocken und ganz wenig Sonne. Mal sehen, wie es diese Woche wird.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 10. März 2019

Blumen

Auch in der vergangenen Woche habe ich nicht viel gestickt. Einzig die Blumen von Riolis sind gewachsen

 
Inzwischen haben auch bei uns die ersten Schneeglöckchen den Weg an die Oberfläche gefunden. 


Auch die ersten Krokusse sind zu sehen, im Herbst hatten wir ca. 150 Zwiebelchen im Rasen versteckt.


Die Elster, links oben, ist ein ständiger Gast in unserem Garten, wahrscheinlich sind deshalb so wenig andere Vögel zu sehen.
In den letzten Tagen hat es viel geregnet und gestürmt. Die Sonne hat sich auch ein paar mal sehen lassen.  Für die nächsten Tage ist Schnee und Regen vorhergesagt, die Temperaturen fallen um den Gefrierpunkt. Für heute Nachmittag sind sogar Orkanböen gemeldet.

Ich wünsche euch schöne Tage, 
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 3. März 2019

Weniges

Vielen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.
In der vergangenen Woche habe ich nicht viel im Haus verbracht. Die meiste Zeit habe ich im Garten gearbeitet und die Sonne genossen. So sind nur ein paar Socken fertig geworden.


Für den Weiberfasching habe ich noch eine Kette und Ohrringe gebraucht. Mit Plastikteilen aus dem gelben Sack war schnell was passendes angefertigt.


Am Freitag hat das Wetter umgeschlagen, es ist kalt, nass und windig.  Die Hyazinthen vor dem Haus sind aber wunderschön aufgeblüht.


ich wünsche euch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea