Sonntag, 20. Oktober 2019

Weihnachten, Herbst und Kirchweih

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post.  
 
Wie bereits angekündigt, zeigen Jutta und ich euch das fertige Christmas Banner von Stones Creek. Ich kann noch gar nicht fassen, das wir beide mit diesem Projekt fertig sind. Ich habe mich für eine schlichte rote Umrahmung entschieden. 
 Auch einen schönen Platz habe ich dafür gefunden. Gleich gegenüber dem Wohnzimmer, zwischen Büro und Schlafzimmertür. 


Eine Detailansicht vom letzten Buchstaben
 


Auch einen schönen Platz habe ich dafür gefunden. Gleich gegenüber dem Wohnzimmer, zwischen Büro- und Schlafzimmertür wird es in der Weihnachtszeit hängen
 
Hier sieht man auch, wie groß das Banner geworden ist. Ich bin jetzt auf Juttas Endverarbeitung gespannt,

-------------------------------

Das Herbstmotiv von Tralala ist fertig geworden. Ich habe einen kleinen Aussteller daraus gemacht. 
 

------------------------
In Bayern ist an diesem Wochenende Land-Kirchweih, in der Oberpfalz Kirwa genannt. Dafür habe ich traditionell am Freitag vier Kirwakuchen (Kirchweihkuchen) gebacken. Auf Hefeteig wird eine Grießschmiere gebracht mit Sultaninen belegt und gebacken.
 

 
 
Statt Grießschmiere wird auch Mehl-, Mohn-, Apfel- und Quarkschmiere verwendet ; manchmal auch gemischt, das nennen wir den Kleckselkuchen.
 
 
Ich wünsche allen einen schönen Herbstsonntag
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 13. Oktober 2019

Stoffe, Ufo und Pflanzen

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post, wie immer, freue ich mich sehr über euren Besuch.
 
In der vergangenen Woche habe ich fleißig am Christmas Banner  gestickt, Jutta und ich wollen es euch am nächsten Sonntag fertig verarbeitet zeigen. Beim Heraussuchen von passenden Stoffen für die Umrandung sind mir drei Stoffe in die Hände gefallen, die ich gleich zu Seite gelegt habe. Im aktuellen Patchworkheft habe ich eine Weihnachtsdecke gesehen, die ich daraus nähen will.
 
 
 
Außerdem habe ich eine Stickerei wieder gefunden, die ich vor ungefähr zwei Jahren gestickt habe, das Hagebuttenkranz von LKE. Ich habe damals bereits eine Stoff herausgesucht und zugeschnitten, aber nicht fertig genäht, das habe ich nachgeholt, gerahmt und gleich aufgehängt.



Das Dreieckstuch ist auch etwas gewachsen,


mittlerweile brauche ich von einer zu anderen Ecke etwa 20 Minuten, es ist jetzt 100 x 50 cm groß. 

Heute habe ich den Nachmittag im Wald beim Pilzesammeln verbracht. Ein paar Bilder sind auch entstanden, zusammengefasst in einer Collage 
 
  Natürlich sind nur die Birkenpilze (dritte von links) essbar, vom vollen Korb habe ich leider kein Bild gemacht.


Die Dipladenien neben meiner Haustür blühen in diesem Jahr besonders schön.

 Genießt das herrliche Herbstwetter,

liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 6. Oktober 2019

Herbst und ein Dieb

  Das kalte Deutschland hat mich wieder. An das kühle und nasse Wetter muss ich mich erst wieder gewöhnen. 
 
Ein paar Stiche habe ich im Urlaub gemacht. Ich hatte eine Vorlage von Tralala Collektion mitgenommen, 


"Carré d´Automne" 

Es ist doch etwas aufwendiger zu sticken als gedacht. Die Ferstigstellung muss noch etwas warten, jetzt kümmere ich mich erst wieder um das Christmas Banner und um das Dreieckstuch. 
 
Kurz vor meiner Abfahrt in den Urlaub ist mir ein Schnappschuss gelungen, den ich euch nicht vorenthalten möchte.  Ich habe einen Walnussdieb auf frischer Tat ertappt.


Sieht das Eichhörnchen nicht lustig aus?


Ganz schnell flüchtet das Eichhörnchen auf den Baum, um die Walnuss zu verspeisen.  
 
Ich wünsche euch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 29. September 2019

Den Sommer verlängert

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem Schultertuch, ich habe mich über jeden Einzelnen sehr gefreut. 
 
Ich hab den Sommer noch um eine Woche verlängert, zur Zeit mache ich Urlaub auf Rhodos. Zum Handarbeiten habe ich nur etwas ganz Kleines mitgenommen, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen etwas zu tun; ich bin einfach zu faul dazu. 
 
Das Wetter ist herrlich, bei angenehmen 28°C lässt es sich aushalten. Die Strände sind sauber, das Meer ist noch warm und die Sonne scheint ... die richtige Mischung zum Ausspannen.
  
Ein paar Bilder von Rhodos

 








  Ich genieße noch ein paar Tage auf der Insel.

Liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 22. September 2019

Tuch

 Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.
 
Heute zeige ich euch den Anfang meines Dreiecktuches. Ich habe mich für ein Freebie von Jasmin Räsänen entschieden. Es heißt "Fareth", es ist ganz einfach zu häkeln. Bisher habe ich noch keine Reliefstäbchen gekannt, sie waren aber schnell gelernt und dann konnte es losgehen.

 Bisher ist es erst 56 x 28 cm groß, es soll mal mindestens dreimal so groß werden. Von dem Farbverlauf bin ich total begeistert.

Eine Detailansicht vom Muster.

Wegen der schönen Herbsttage haben die Rosen nochmal richtig viel Blüten angesetzt.
 

 Eine Edelrose vom Discounter - hier kann ich bis zu 1,5 m langstielige Rosen abscheiden



 
In der kommenden Woche ist mal wieder Regen angesagt, ich wünsche euch dennoch eine schöne Zeit,
 
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 15. September 2019

Fertig und etwas Neues

Der Regen von vergangenen Wochenende hat der Natur gut getan, aber schon ist die Erde wieder trocken und ich muss wieder gießen. eigentlich habe ich genug davon. Die erste Woche Urlaub habe ich auch hinter mich gebracht und ich habe sie genossen. Ich war viel mir Freunden unterwegs, hab ein gutes Buch gelesen und mal die Beine hochgelegt, und natürlich gestickt.
 
 Der Lavendelkranz von Gerlinde Gebert ist fertig geworden. 
 
 
Kaum war ich mit den Sticken fertig wurde mir das Gestickte buchstäblich unter den Fingern weggezogen. Einen Freundin war zu Besuch, ihr hat das Motiv so gut gefallen, dass ich es ihr überlassen habe. So muss ich mich an dem Lavendel in der Vase satt sehen. 
 
 

Angesicht der schönen Schal- und Dreieckstücher die ich in der jüngsten Vergangenheit im Netz gesehen habe, möchte ich mir auch ein solches Tuch machen. Ich habe mich für´s Häkeln entschieden. Einen Bobbel habe ich schon und drei Muster sind in der engeren Wahl.

Einen Namen hat dieser Bobel nicht, aber der Farbverlauf ist so schön. Die Farben sind schwarz, orange, apfelsine, kirsche, rot, malaga. Schwarz zieht sich durch das ganze Knäul. Ich freue mich schon darauf etwas Neues zu probieren.

Ich wünsche euch eine schöne Woche
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 8. September 2019

Tannenbäume

Es ist wieder so weit, Jutta und ich zeigen euch den vorletzten Teil unseres Christmas Banners.
Diesmal waren einige Tannenbäume zu sticken, zunächst habe ich geglaubt, dass sie schnell zu sticken sind, aber dann hat es doch gedauert. Ich habe mich dafür entschieden, die Bäume Sternlos zu lassen, als Spitze war ein Sternenknopf vorgesehen.
 
 Und wie immer eine Gesamtansicht.

Kaum zu glauben, dass wir im Oktober dieses schöne Projekt abschließen können.
 
 
Meine Stockrosen sind mittlerweile fast verblüht, aber die wenigen Blüten, die noch da sind, sind bei Bienen und Hummel sehr begehrt. 
 


 Gestern hat es endlich wieder einmal geregnet und heute soll es weitergehen. Das Wasser ist dringend nötig, viel zu lange ist es trocken gewesen. Viele Blumen in meinem Garten haben unter der Hitze und Trockenheit gelitten. 
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
 
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 1. September 2019

Nichts zu zeigen

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post.

Bei diesem herrlichen Spätsommerwetter mochte ich gar nichts sticken. Der kleine Lavendelkranz ist also noch nicht fertig. 
Viel lieber war ich im Wald unterwegs um Pilze zu sammeln...

Ich hab natürlich noch mehr gefunden, aber nur von diesen beiden, Birkenpilz und Steinpilz, ein Foto gemacht


...oder diese Weinbergschnecke auf ihrem Weg über unsere Einfahrt zu beobachten.
 
  In der kommenden Woche sind herbstliche Temperaturen vorhergesagt, ich freue mich schon darauf, den dann darf/kann ich im Haus auch wieder etwas tun und auch meine Hobbys wieder ausleben. 
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 25. August 2019

Lavendel

 Vielen Dank für die lieben Kommentare zum letzten Post, ich habe mich wieder sehr gefreut.
 
Heute zeige ich euch eine Motiv von Gerlinde Gebert aus ihrem Heft Kreuzstich-Träume Nr. 5, bisher habe ich die Hälfte gestickt.




Den Lavendelstrauch habe ich schon vor gut einer Wochen fotografiert. Da er der Sonne ziemlich stark ausgesetzt ist, ist er mittlerweile fast verblüht. Im alten Garten wächst ein Lavendelstrauch im Schatten, der ist jetzt erst richtig aufgeblüht.
 
Die vergangene Woche hat noch einmal den Sommer zurückgebracht, vorallen Gestern war es sehr heiß. Wir haben an unserem Bachlauf weiter gearbeitet. Es fehlt noch ein Stück vom Bachlauf und ein kleiner Teich, der den Abschluss macht.
 

 
Ab Mitte September haben mein Mann und ich Urlaub, dann hoffen wir, dass wir dieses Projekt abschließen können.

Ich wünsche euch eine shöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 18. August 2019

Mohn, der Letzte

  Immer noch habe ich einen kleinen Durchhänger was Handarbeiten betrifft. Ich mag nicht sticken oder nähen, ich bin viel lieber im Garten unterwegs.

Neben dem Christmas Banner habe in in den letzten beiden Wochen an diesem Letzten der vier Mohnbilder gestickt. Ich weiß, für die paar Stiche habe ich ziemlich lange gebraucht.

Das ist wieder ein Motiv aus dem Magazin Kreuzstich-Motive Nr. 8 von UB-Design. 
Ursprünglich hatte ich vor jedes Motiv für sich rahmen zu lassen, jetzt aber habe ich eine andere Idee. Wenn mich die Handarbeitslust wieder packt, werde ich sie umsetzen.

Nochmal alle vier Mohnbilder
 

Alle vier sind aus den beiden Kreuzstich-Motive Heften Nr.7 und 8. von UB-Design


Die vergangenen Woche war geprägt mit Sonnenschein und Regen im Wechsel und angenehmer Wärme. In manchen Nächten aber, lagen die Temperaturen bereits im einstelligen Bereich.

Die Pflanzen im Garten erholen sich nur langsam von den trockenen Phasen der vergangenen Wochen.
 
Achtung: Eine kleine Bilderflut









Ich wünsche euch allen eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea