Sonntag, 17. Februar 2019

Neues

 Wie bereits angekündigt, starten Jutta und ich ein Langzeitprojekt, das uns fast den Rest des Jahres begleiten wird. Heute ist es nun soweit den ersten Teil zu zeigen. 

Wir sticken das "Christmas Snowfriends Banner" von Stoney Creek.
Ich sticke auf weißen 28ct Jobelan mit Anchor-Garn. Ich glaube Jutta stickt mit DMC-Garn.
Ich bin mal gespannt, ob man einen großen Unterschied zwischen DMC und Anchor sehen wird.


 
 
Leider könnt ihr nicht sehen, wie die Kerze im Licht glitzert. Ich habe viele Fotos gemacht, aber ich konnte den Glitzer nicht einfangen. Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr es vielleicht erahnen.
 
Wir wollen euch einmal im Monat unsere Fortschritte zeigen. Den zweiten Teil seht ihr also Mitte März.
 
 
Heute kann ich euch auch die fertig gestickten und gerahmten Blumen von Riolis zeigen.
 

 
 
  Weil mit die Blumen so gut gefallen, möchte ich ein weiteres Blumenbild von Riolis sticken.


Zum Schluss möchte ich mich noch ganz herzlich für die vielen Geburtstagsgrüße bedanken, ich habe mich sehr darüber gefreut.
 
 
Die warmen Temperaturen haben dem Schnee sehr zugesetzt. Das Bild ist von gestern Abend 17.00 Uhr aus dem Bürofenster fotografiert. Im Tal ist er schon geschmolzen nur in den Höhenlagen, auch bei uns, liegt noch so einiges. Frühjahrsblüher haben es noch nicht eilig.
 
 
Ich wünsche euch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 10. Februar 2019

Fertiges und Geschenke

Herzlichen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt meinen letzten Post zu kommentieren, ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

Zunächst möchte ich euch mein fertig gerahmtes BBD-Projekt zeigen.


Leider sieht man hier, wegen dem Glas, die weißen Ornamente nicht so richtig, deshalb habe ich noch ein Bild vom ungerahmten Objekt gemacht.

"Tis the Season" Design by Barb Adams
aus "Home for the Holydays" 
by Blackbird Design


Der letzte Stern von Roswithas Sternenerwachen ist jetzt auch fertig.

Der Stern Nr. 20

Die ersten Teile habe ich auch schon zusammengefügt. Es wird aber noch einige Zeit dauern, bis ich euch das fertige Top zeigen kann.

Mein Sohn hat vom Blutspenden eine schöne Schachtel mitgebracht und sie mir übergeben. Schnell habe ich festgestellt, dass das Arbeit für mich bedeutet.



Eigentlich war die Mütze dann auch schnell gehäkelt, wenn nicht die Sonderwünsche gewesen wären. Die Mütze sollte etwas länger als angegeben werden , damit sie über die Ohren geht. Leider wurde der Wunsch erst geäußert, als ich schon fast fertig war. Ich habe wieder ein paar Reihen aufgetrennt, damit die Farbreihen gleichmäßiger wurden und fünf Reihen mehr gehäkelt.



Jetzt trägt mein Jüngster sie stolz spazieren.

Die orangen Blumen von Riolis sind auch ein Stückchen mehr geworden, nicht ganz fertig, aber fast.


Anlässlich meines Geburtstages, Anfang des Monats, hat mich wunderbare Post erreicht, allen voran von meiner Freundin Jutta.
 Herzlichen Dank liebe Jutta.


Auch dir, liebe Christina, solltest du diesen Post lesen, noch einmal herzlichen Dank.

Ich hatte eine Menge Gäste zu bewirten; mit Lambadakuchen, Dänischen Apfelkuchen, Himbeer-Mascarpone-Torte, Marmorkuchen und Schwarzwälder Kirschtorte wurden die Gäste verwöhnt.

 
Am vergangenen Montag, nach einem Sonntag mit sehr viel Schnee, hatten wir eine herrliche Aussicht auf die umliegende Gegend.
 

Trotz des Regens vom  Donnerstag und dem Tauwetter der letzten Tage ist noch viel Schnee liegengeblieben.

Ein Bild von gestern Nachmittag. Für heute ist Regen angesagt, bisher ist es nur bewölkt bei 2°C.

Ich wünsche euch eine schöne Woche

liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 3. Februar 2019

Mal wieder Topflappen

Eigentlich hatte ich für diese Woche viele Pläne in Sachen Handarbeiten gemacht. Aber wie es so, ist kommt das Ein oder Andere dazwischen, so sind nur die "Schweinischen Topflappen" fertig geworden. Die Vorlagen hierfür habe ich einmal von meiner Freundin Jutta geschenkt bekommen. Schon lange hatte ich die Stoffe herausgesucht. 




Augen und Ohren habe ich nur auf einer Seite angenäht. 

Ich wünsche euch eine schöne Woche

liebe Grüße
Andrea