Sonntag, 27. Januar 2019

Kleine Fortschritte

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post,  ich habe mich wieder sehr darüber gefreut. 
 
Auch in der vergangenen Woche habe ich am ATENEO gestickt, die Mitte ist fertig geworden. Nachdem ich den Dreh mit Stichbeginn und dem -Verlauf heraus hatte, ging das Sticken schnell von der Hand. 


Die orangen Blumen sind etwas gewachsen, etwa die Hälfte ist fertig. 


Nachdem Jutta am vergangenen Sonntag die vier Jahreszeiten von Gerlinde Gebert gezeigt hat, kam ich nicht umhin es ihr heute gleich zu tun.



In der kommenden Woche habe ich einige Sachen für die Nähmaschine geplant, unter anderen eine Näharbeit von der ich die Anleitung einmal von Jutta bekommen habe. Seit gespannt.

Nachdem es gestern Morgen noch einmal kräftig geschneit hatte, ist der Schneefall im Laufe des Vormittags in Regen übergegangen. Heute Morgen sieht man die Felder schon wieder durch die Schneedecke schimmern - Schade.

Ich wünsche euch eine schöne und kreative Woche

  liebe Grüße
Andrea

Montag, 14. Januar 2019

Kreuzstich und Hardanger

In der vergangenen Woche habe ich mir wieder den SAL von Maman ATENEO vorgenommen. Der dritte Teil war zu sticken.

Die endgültige Größe des Deckchens ist nun erreicht. Beim vierten Teil werden die  mittleren Quadrate ausgestickt. Mittlerweile habe ich schon den fünfte Teil bekommen. 

Ein neues Stickprojekt habe ich auch begonnen. 

Orange Blumen von RIOLIS.


Gestickt wird mit Wollfäden. Den groben Aidastoff habe ich gegen 11-Zählstoff ausgetauscht, deshalb sticke ich auch zweifädig und nicht wie angegeben mir drei Fäden.


Der Anfang ist gemacht, die Veilchen gefallen mir besonders gut. 

Ich wünsche euch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 13. Januar 2019

Herbst im Winter

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post, wie immer, habe ich mich sehr darüber gefreut.

Gemeinsam mit meiner Freundin Jutta habe ich im vergangen Jahr die Jahreszeiten von Gerlinde Gebert aus den beiden Heften Kreuzstich-Motive Nr. 17 und 18 gestickt. Heute zeigen wir euch mit dem Herbst die letzte Jahreszeit. 

Wie schon im letzten Post erwähnt, ist die Vogelscheuche mein Favorit, vielleicht sticke ich sie als Einzelmotiv noch einmal.

Und noch eine Gesamtansicht.

Weil das gemeinsame Sticken mit Jutta so viel Spaß gemacht hat, haben wir beide beschlossen, ein weiteres Mal miteinander zu sticken, diesmal wird es ein Langzeitprojekt. Martina und Manuela haben uns beide dazu inspiriert. 
Wir sticken von Stoney Creek das Christmas Snowfriends Banner. Liebe Jutta, ich freue mich so sehr darauf, dieses tolle aber auch anspruchsvolle Motiv mit dir zu sticken. 


Am 17. Februar werden wir euch den ersten von neun Teilen zeigen. Einmal im Monat stellen wir dann unsere Fortschritte vor.

Endlich hat es bei uns auch geschneit und der Schnee ist auch liegen geblieben. 

Das ist ein Bild vom Donnerstagnachmittag, bis gestern sind noch ca.10 cm dazugekommen. Leider hat es heute Morgen zu regnen begonnen.

Habt eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 6. Januar 2019

Blackbird und Läufer

Zuerst möchte ich eine neue Leserin meines Blogs begrüßen, Hallo Christina, ich wünsche dir hier viel Spaß.

Viel zu kurz war die Zeit zum Ausruhen und Faulenzen, ab morgen ist wieder Alltag angesagt. 
Die vergangene Woche habe ich noch einmal ruhig angehen lassen. Einen kleinen Teil vom Blackbird Design Sampler habe ich gestickt, jetzt kann man die  Endgröße schon fast erahnen. 



Von Roswitha habe ich den Adventkalender für Maschinennäher bestellt, viele tolle Sachen waren darin, unter anderen Anleitung und Stoff für einen Log carbin-Block. Der Stoff reichte für drei Blöcke, daraus ist das Top für einen Tischläufer entstanden. Nur die kleinen goldfarbenen Quadrate und der Hintergrundstoff sind aus meinem Fundus.


Einige Kleinigkeiten gibt es noch zu nähen, die werde ich so nach und nach abarbeiten.

Endlich hat es auch geschneit, leider ist die weiße Pracht aber schon wieder am schmelzen. Ein Foto konnte ich wegen des nebligen Wetters leider nicht machen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und all jenen, die wieder Arbeiten müssen einen guten Start.
 
Liebe Grüße 
Andrea