Sonntag, 27. Januar 2019

Kleine Fortschritte

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post,  ich habe mich wieder sehr darüber gefreut. 
 
Auch in der vergangenen Woche habe ich am ATENEO gestickt, die Mitte ist fertig geworden. Nachdem ich den Dreh mit Stichbeginn und dem -Verlauf heraus hatte, ging das Sticken schnell von der Hand. 


Die orangen Blumen sind etwas gewachsen, etwa die Hälfte ist fertig. 


Nachdem Jutta am vergangenen Sonntag die vier Jahreszeiten von Gerlinde Gebert gezeigt hat, kam ich nicht umhin es ihr heute gleich zu tun.



In der kommenden Woche habe ich einige Sachen für die Nähmaschine geplant, unter anderen eine Näharbeit von der ich die Anleitung einmal von Jutta bekommen habe. Seit gespannt.

Nachdem es gestern Morgen noch einmal kräftig geschneit hatte, ist der Schneefall im Laufe des Vormittags in Regen übergegangen. Heute Morgen sieht man die Felder schon wieder durch die Schneedecke schimmern - Schade.

Ich wünsche euch eine schöne und kreative Woche

  liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Wow, sieht das toll aus, sehr hübsch das Hardangermotiv, ich finde es toll wie die Farben harmonieren und man muss ja nicht immer Ton in Ton sticken. Auch deine Blumen machen Fortschritte, mir gefällt der Farbton sehr gut.
    Großartig sehen deine Banner von Gerlinde aus, gleich und doch ganz anders wie die von Jutta. So hast du zu jeder Jahreszeit jetzt eine passende Deko.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    dein Hardanger-Mittelmotiv ist fertig, diese filigranen Stege und das wunderschöne Muster sind meisterhaft.
    Das Blumenbild wächst auch weiter, die kräftigen Farben harmonieren perfekt. Deine Jahreszeiten-Banner sind sehr schöne Werke, in ein paar Wochen kann bereits gewechselt werden :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful post , your stitching is beautiful.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    wunderschön sieht deine Mitte von deinem Hardanger Deckchen aus. Die unterschiedlichen Farben passen sehr gut zueinander.
    Auch deine orangen Blümchen sind richtig toll.
    Auch deine 4 Jahreszeiten von Gerlinde Gebert sehen richtig schick aus. So hast du für das ganze Jahr eine wunderschöne Deko.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Deine Stickerei ATENEO ist fantastisch! Gefällt mir sehr gut!
    Die Wandbänder sind auch superschön!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist Dein ATENEO geworden und die Kapuzinerkresse (?)auch. Meine Lieblingsblumen im Sommer.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Deine orangenen Blumen sehen schon richtig gut aus. Die sind ja bald fertig. Der Anblick von allen Bannern ist einfach umwerfend.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    sehr sehr hübsch ist deine Hardanger-Mitte geworden, wie es wohl damit weitergeht?
    Die neue Stickerei ist ja schon um ein großes Stück gewachsen, viel Spaß beim weiteren Sticken.
    Und alle 4 Jahreszeiten auf einem Foto sind besonders toll anzuschauen, das war ein richtig schönes gemeinsames Projekt, nicht wahr?
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea

------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht