Montag, 14. Januar 2019

Kreuzstich und Hardanger

In der vergangenen Woche habe ich mir wieder den SAL von Maman ATENEO vorgenommen. Der dritte Teil war zu sticken.

Die endgültige Größe des Deckchens ist nun erreicht. Beim vierten Teil werden die  mittleren Quadrate ausgestickt. Mittlerweile habe ich schon den fünfte Teil bekommen. 

Ein neues Stickprojekt habe ich auch begonnen. 

Orange Blumen von RIOLIS.


Gestickt wird mit Wollfäden. Den groben Aidastoff habe ich gegen 11-Zählstoff ausgetauscht, deshalb sticke ich auch zweifädig und nicht wie angegeben mir drei Fäden.


Der Anfang ist gemacht, die Veilchen gefallen mir besonders gut. 

Ich wünsche euch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    dein Hardanger Deckchen sieht bis jetzt prima aus. Bin schon sehr auf die Mitte der Blöcke gespannt.
    Ein schönes farbenfrohes neues Stickprojekt hast du dir ausgesucht.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    das Hardangerdeckchen sieht traumhaft aus, deine Garne passen sehr schön zusammen, besonders der Rotton gefällt mir ausgesprochen gut. Auch dein Blumenstickbild ist sehr hübsch, so richtig was für den Frühling. Sehr schön dein Anfang.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hardanger ist so gar nicht meins. Aber die frühlingsfrischen Blumen gefallen mir gut.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Love the orange flowers stitch , and the wonderful Hardander .


    Enjoy your week.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    hach, dein Post wäre mir fast "durch die Lappen" gegangen, nur weil du bei mir kommentiert hast, habe ich mir deinen Blog angeschaut.
    Und was hätte ich verpasst, toll sind deine Hardanger-Fortschritte und dein neues Projekt ist so farbenfroh, wunderschön!!!!
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    auch ich habe dein Post erst jetzt gesehen. Deine Hardanger-Stickerei ist faszinierend, sie erinnert mich an die Schulzeit, aber die Motive waren natürlich nicht so aufwändig. Und dann das bunte Blumenbild, genau richtig für die trübe Jahreszeit!
    Liebe Grüße
    Erna

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea

------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht