Sonntag, 3. November 2019

Neues und Fertiges

Meine Freundin Jutta und ich zeigen euch heute den ersten Teil unseres neuen Projektes, "Farmhouse Christmas" von Little House Needlework

Der erste Teil heißt "Little Red Barn"
Ich bin ganz verliebt in die niedlichen Details, die Schafe und auch der kleine Kardinal gefallen mir sehr.
Hoffentlich ist Jutta´s Garn angekommen und sie konnte den ersten Teil fertig sticken.
 
 
Für die kommende kalte Jahreszeit hat eine Freundin ein paar Socken bestellt, sie sind im Laufe der vergangenen Woche fertig geworden.
 
 Auf dem Foto sieht die Fußlänge unterschiedlich aus, sie sind aber gleich lang.


 Für eine Weihnachtsdecke habe ich die Teile zugeschnitten. Leider hat für das Mittelteil der rote Stoff, wegen ein paar Zentimeter nicht gereicht. Ich werde nun die Mitte mit dem weißen Stoff nähen, mal seh´n, wie es mir gefällt.
 

---------------------------------------------

In der vergangenen Woche war es noch einmal richtig schön, wenn es auch in den Morgenstunden Frost gab. Die empfindlichen Blumen habe ich ins Winterquartier geräumt. 
Das Pampagras ist in diesem Jahr super gewachsen, leider sind drei Wedel bei starken Wind abgebrochen.


 Die Rose "Stadt Freising" hat noch einmal Knospen bekommen...

... und die Gazanie, Mittagsgold, blüht so kräftig wie im Sommer, leider ist sie nicht winterhart, ich habe sie jetzt im Treppenhaus untergebracht.

Dieses Bild ist vom vergangenen Mittwoch, die Wiese zeigt sich noch im saftigen Grün, nur die bunten Blätter und der fast kahle Walnussbaum rechts zeugen davon, dass es Herbst ist.
Mit dem November haben Nebel und Regen Einzug gehalten. Es ist Zeit, sich auf der Couch in eine Decke zu kuscheln und die langen Abende zu genießen.
 
 
Ich wünsche euch ein schönesWochenende,

liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Love the red barn stitch .
    Your socks are wonderful I must knit some one day .
    Love your photos ,looks so beautiful where you leave.
    Here today the sun shines after days of rain.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    es weihnachtet schon ein wenig bei dir, d.h. die Vorbereitungen beginnen bereits. Euer Farmhouse mit den traditionellen Farben sieht warm und heimelig aus, deine Stoffzuschnitte ebenso. Und warm sind auch die Socken, die du gestrickt hast.
    Der Herbst verändert die Landschaft, trotzdem blüht noch einiges, wenn auch nicht mehr lange. Deine Gazanie hat eine sehr schöne herbstliche Färbung und freut sich über die Sonne, wie sicher auch du :-)
    Deshalb wünsche ich dir einen schönen Sonntag und auch ein paar Sonnenstrahlen.
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr euch eine tolle Stickarbeit ausgesucht, die wird euch sicherlich genauso viel Spaß bereiten wir mir. Auf deine neue Decke freue ich mich auch schon, sehr schöne Stoffe.
    Ja bei uns war es auch schon frostig, aber mittlerweile ist es mild und nass geworden.
    Hab einen schönen Sonntag, deine Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    sehr schön ist dein erstes Motiv vom Farmhouse geworden. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, daran zu arbeiten.
    Die Stoffauswahl für deine Decke sieht Klasse aus.
    Auch bei uns war es die vergangene Woche schon frostig. Nun ist es regnerisch.
    Schönen Sonntag und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Andrea,
    Das GA Garn machts! Wirst Du alles auf ein Stueck Stoff machen oder einzeln?
    Schal und Kuerbis gefallen mir acu sehr gut. Schade, das Halloween schon wieder vorbei ist. Bei uns kommt ja dann noch Thanksgiving Ende November und da hat man auch Ernte/Kuerbismotive, nur eben in Natur ohne Huete und
    Gesichter.
    Es gruesst Dich,
    Ursula aus USA

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    wie schön dein Häuschen aussieht, einen tollen Stickstoff hast du für unser Projekt ausgesucht, es hat so viel Spaß gemacht, das Muster zu sticken.
    Die Socken und die zugeschnittenen Stoffe gefallen mir ebenfalls.
    Euer Ausblick ist wirklich toll, das sonnige Foto zeigt wieder so viel Weite, herrlich. Die Gazenie wird dir im Treppenhaus hoffentlich noch Freude machen.
    Viele liebe Grüße an dich, gemütliches Kuscheln im November wünscht dir deine Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    sehr hübsch sieht das erstes Farm-House aus und die Schafe und der kleine Vogel sind ganz bezaubernd. Die Socken sind toll geworden und werden bestimmt bald gute Dienste leisten. Sehr gespannt bin ich auf deine neue Weihnachtsdecke. Die Stoffe sehen auf jeden Fall sehr hübsch aus.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea
Anonyme Kommentare werden gelöscht
------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht