Sonntag, 25. März 2018

Ein weiterer Stern

Wo bleibt der Frühling?
Mitte der Woche hatten wir nicht einmal tagsüber Temperaturen über Null Grad, jetzt hat es sich zwar etwas gebessert, aber im Garten braucht man trotzdem noch nichts tun, es ist noch alles gefroren. Gestern hatten wir einen herrlichen Sonnentag, leider wehte ein kalter Wind.  

Ein Positives hatte die Kälte, ich hatte Zeit Stern Nr. 5 von Roswithas Sternenerwachen zu nähen.



Es macht so viel Spaß diese Sterne zu nähen. Hier eine Gesamtansicht der geplanten Anordnung.


Auch der 3.Teil von Angies Sal 
"ROMANTIQUE ET MODERNE" ist fertig, die Hälfte des Sals ist jetzt gestickt.




Am 5. April bekomme ich den 4. Teil.

Ich wünsche euch wärmende Frühlingstage,

liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ein schöner weitere Stern ist dazu gekommen...und auch die Stickarbeit hat wieder Fortschritte zu verzeichnen- es geht voran;-)

    LG und einen schönen Sonntag
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    der Stern sieht super aus. War bestimmt sehr mühsam mit den vielen Dreiecken.
    Auch dein SAL sieht fantastisch aus.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    der Stern ist prachtvoll geworden. Deine Stickerei aber auch.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Muy bonito Manuela. A mi aún me queda un poco para terminar y llegar a tiempo.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea, ein toller Stern ist das geworden, die Stoffe und Farben sehen toll aus.
    Auch die Farbwahl bei deinem Sal ist einfach perfekt, die Blümchen kommen super zur Geltung in der Stickerei.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    dein neuer Stern gefällt auch mir sehr gut, perfekt genäht. Das Layout für den Quilt ist ja toll, so kannst du deine fertigen Sterne schon mal virtuell dort einfügen und siehst, wie sie wirken.
    Deine SAL-Fortschritte können sich aber auch sehen lassen.
    Hier hat heute ein gelber Krokus in die Sonne geblickt, endlich zeigen sich auch die Krokusse, dann ist der Frühling nicht mehr weit.
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Auch hier bei uns lässt das Wetter immer noch zu wünschen übrig. Am Sonntag wurden wir von der Sonne etwas verwöhnt, aber eben nur am Sonntag. Bleibt uns nicht anderes übrig als dass wir uns an solchen schönen Sternen und Stickereien erfreuen, wie Du sie uns zeigst. Sehr schön.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    sehr hübsch ist dein neuer Stern und fügt sich gut zu den anderen Sternen ein. Bei deinem SAL bist du wieder einen großen Schritt voran gekommen. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea

------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht