-->

Sonntag, 12. September 2021

Zum Heulen

 Endlich habe ich es geschafft, mein Quaker Jane von Wiehenburg ist fertig, trotzdem könnte ich heulen. 
Zuerst das Bild vom fertigen Quaker, noch ungewaschen.


Sieht Klasse aus, finde ich. 
 
Jetzt die schlechte Nachricht. Nachdem ich fertig war, habe ich das Teil mit der Hand gewaschen, da sah noch alles sehr gut aus. Ich habe den Stoff zum Trocknen auf einen Handtuch gelegt und am nächsten Tag dann - ein grauenhafter Anblick, das Rot der Buchstaben ist ausgeblutet. Zunächst hatte ich vorgehabt DMC-Garn zu verwenden, hab dann aber doch ein Noname-Garn genommen - Leider. 
 Ich habe es noch einmal mit der Hand gewaschen, aber es ist nicht besser geworden. 


Ich habe im Netz rauf und runter gesucht, was ich machen könnte. Von Bleiche über Farbfangtücher und heiß waschen, konnte ich so einiges lesen. Habt ihr eine Idee? Ich bin für jeden Vorschlag dankbar. So kann ich den Quaker jedenfalls nicht aufhängen. 



*********************




Die Pilzsaison läuft an. Leider waren die Mücken auch sehr hungrig, so dass ich nach einer halben Stunde den Wald fluchtartig verlassen habe.
Meine Ausbeute hat aber für eine Mahlzeit gereicht. 
 
Ein Bild von Pilzen, die ich nicht mitgenommen habe.
 
Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag,
 
liebe Grüße
Andrea

5 Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    dein Quaker gefällt mir sehr gut und ich hoffe, dass sich die ausgeblutete Farbe beseitigen lässt. Man freut sich so über die Fertigstellung, dann das ... Es gibt bestimmt Blogleserinnen, die dir helfen können, ich habe leider keinen Tipp für dich ;-(
    Für Mückenstiche hätte ich ein Gegenmittel, die kleinen Blutsauger sind jetzt sehr lästig und könnten einen ziemlich attackieren. Trotzdem gab es ein gutes Mittagessen für euch.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Erna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    eine so tolle Arbeit. Einfach wunderschön der Quaker.
    Schade, dass das Garn gefärbt hat. Ich kann dir keinen Tipp geben, kann dir nur eines sagen, bloß keine Bleiche oder Entfärber nehmen, damit habe ich bei einem Quilt sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Bei mir hat auch ein roter Stoff ausgeblutet und dann habe ich den Quilt mit Enfärber gewaschen. Der Entfärber hat wahre Wunder bewirkt, alle roten Stoffe waren anschließend Orange, nur der NÄhfaden ist rot geblieben. Oh man war ich wütend und traurig zugleich. Mein Sohn hellaufbegeistert, ihm gehörte der Qilt, denn er liebt Orange.
    Ich hoffe, du findest von einem Blogleser einen guten Vorschlag.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  3. I looked on the internet and came across an answer for you. Use equal parts of water, amnonia and dish detergent. Use a soft tooth brush and gentlely scrubbe of area. May need to do a few times. Hope this helps. hugs Lynda Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, Oh Schreck! War das das Garn vom Dachboden? Das ist sehr schade um das wunderbare Stück. Ich kann dir das nachfühlen - Mir ist der Stoff bei einem handapplizierten Quilt ausgelaufen. Das mit Spülmittel hab ich auch schon mal gelesen, aber beim ersten Waschen, nicht nachdem es schon ausgelaufen ist. Der Tipp von Lynda Ruth hat ja auch noch Ammonia drin. Da würde ich das vielleicht mal mit einem getränktem Wattestäbchen probieren, denn du willst ja nicht den Stoff auch noch aufrubbeln.
    Da gibts ja auch noch (glaube ich jedenfalls) auch was im Supermarkt das verfärbte Stoffe "entfärben" soll. Ob da natürlich geeignet ist weiß ich nicht.
    Ich probier das Ammonia Rezept mal an meinem Quilt.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    dein Quaker ist wirklich toll geworden, schade dass die Farbe so ausgeblutet hat. Ich glaube Jutta hatte auch mal das Problem und hat es mit einem Mittelchen aus der Apotheke geschafft, wenn ich das nicht verwechsele. Ich hoffe du findest was, denn es wäre so schade bei diesem schönen Stück.
    lg deine Martina

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea
Anonyme Kommentare werden gelöscht
------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht