Sonntag, 12. Januar 2020

Mäuschen und ein Quaker

Meine Freundin hat mich gebeten, für den Geburtstag ihrer Tochter etwas zu nähen. Zuerst dachte ich an ein Täschchen oder etwas für ihre neue Küche. Aber nein, schon lange war sie auf der Suche nach einem Nadelkissen. Etwas Passendes hat sie bisher nicht gefunden. Es sollte etwas spezielles und ausgefallenes sein, also nichts rundes. Da ist mir eine Vorlage von Pattydoo eingefallen - die Nadelmaus.  
Schwupps, war das Mäuschen genäht. Da ich aber keine Farbenangabe hatte, habe ich gleich mehrere Mäuse in verschiedenen Farben genäht - eine ganze Familie, sozusagen.
 




Meine Freundin war ganz begeistert, sie hat sich für die rote Nadelmaus entschieden

Wie ich euch bereits letzten Sonntag angekündigt habe, habe ich ein neues Stickprojekt begonnen.
Von meiner Mutter habe ich zu Weihnachten vierzehn Stränge rotes Verlaufgarn geschenkt bekommen, das sie auf dem Speicher gefunden hat; ich hoffe sehr, dass es für mein Projekt reichen wird, denn diese Farbnummer gibt es nicht mehr.

Ich sticke
"Quaker Star Janine"
von Wiehenburg Design

 
Das ist der Anfang, 
ich werde euch in unregelmäßigen Abständen ein Update zeigen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Such sweet mice Your friend must love it.
    I like your new start ,lovely reds.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    bei dir sind die Mäuse eingezogen, d.h. eine ist schon wieder weg ... sie sind dir gut gelungen und werden ihren Zweck erfüllen, obwohl sie auch als Deko hübsch aussehen.
    Und ein neues Stickprojekt gibt es auch, ich bin gespannt, wie das Motiv mit dem Verlaufsgarn aussehen wird. hoffentlich reicht es wirklich, sonst könntest du bei den Buchstaben auch "normales" Garn verwenden.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,

    deine Mäuse sind super niedlich. Die sehen richtig toll aus!

    Wünsche noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Diese Nadelmäuse sind ja richtig süß, und so praktisch, wie schön dass du einen Wunsch erfüllen könntest.
    Sehr schon auch der Beginn des Quaker, ich Drücke dir fest die Daumen dass das Garn ausreicht.
    LG und schönen Sonntag, deine Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    goldig sind die kleinen Mäuse geworden. So hast du immer mal ein schönes Geschenk, wenn du gleich so viele gestickt hast.
    Dein neues Stickprojekt gefällt mir sehr gut und freue mich schon auf viele weitere Bilder.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    wenn die Mäuschen so süß wie bei dir sind, dann dürften sie auch bei mir einziehen. Dein neues Stickprojekte sieht schon sehr vielversprechend aus. Ich drücke dir die Daumen, dass das Garn ausreicht.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    Ich hab mir den ganzen Stern bei Wiehenburg angesehn. Herrlich! Du hast einen guten Anfang gemacht. Ich wundere mich wieviele Blogger schon wieder Weihnachtliches anfangen, aber dafuer habt ihr es auch zu Weihnachten fertig und ich nicht. Mir steht erst der Sinn danach im November und dann wirds halt nicht fertig...
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    die sehen ja wirklich süß aus, eine ganze Mäusefamilie!!!! Ein tolles Geschenk, woraus sind die Öhrchen und das Schwänzchen gemacht?
    Und dein neues Stickprojekt sieht ebenfalls ganz wunderbar aus, ich hoffe sehr, dass das vorhandene Garn reichen wird, das wäre doch zu schade, wenn nicht. Wie Erna schon schrieb, könntest du die Buchstaben anders sticken, vielleicht lässt du sie erst einmal aus und entscheidest dich später, sobald du sehen kannst, ob es reichen könnte, viel Glück!
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea
Anonyme Kommentare werden gelöscht
------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht