-->

Sonntag, 11. Oktober 2020

Wenig gesticktes

Die Reha hat begonnen! Mittlerweile habe ich mich hier etwas eingelebt und finde mich in dem großen Haus einigermaßen zurecht. Auf Grund der Pandemie finden die Anwendungen und Seminare Einzeln oder in Minigruppen statt, was sehr angenehm ist. Nach 1,5 Tagen Quarantäne durfte ich im Speisesaal essen. Dort sitzen an einem Sechsertisch nur zwei Personen durch eine Trennwand voneinander abgeschirmt. Das Essen (sehr gut) wir am Tisch serviert. Die Umgebung hier ist sehr schön und ruhig. Meine Spaziergänge führen unweigerlich in den Wald - ich befinde mich im Bayrischen Wald. Es entspannt durch die Wälder zu gehen und die Natur geniesen zu können.

Der Herbst macht sich hier schon bemerkbar.


Seit gestern ist des neblig und regnerisch, da fallen die Spaziergänge sehr kurz aus. 
 
****************************
 
 
Leider lässt das Licht auf dem Zimmer sehr zu wünschen übrig, daher kann ich nicht so viel sticken, wie ich eigentlich vor hatte. Bisher ist ein kleines Kartenmotiv - darf ich noch nicht zeigen - und der Anfang eines schönes Motives von Stoney Creek gestickt.
 

 "Olde Father Christmas" von Stoney Creek 
-eine digitale Vorlage.
 
Ich bin ganz begeistert von diesem Motiv. Wie bei vielen Vorlagen von Stoney Creek, wird auch hier mit Farbnuancen gearbeitet, was viele Farbwechsel bedeutet. Insgesamt muss ich 25 Farben verarbeiten und einiger Perlen annähen, bei einer Größe von 73 x 142 Stichen.
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Oh Andrea looks so beautiful there .
    Great photos .
    Love the S\Creek design already looking so bright and beautiful.
    Enjoy your week.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    die Landschaft verspricht viel Entspannung, hoffentlich kannst du bald wieder längere Spaziergänge machen, wenn auch gut eingepackt. Und lass dir das Essen gut schmecken :-)
    Deine Stickerei zeigt jetzt schon wunderbare Farben, schade, dass das Arbeitslicht nicht so gut ist. Trotzdem bist du schon weit gekommen, und du hast ja noch etwas Zeit bis Weihnachten :-)
    Liebe Grüße und alles Gute für deine Reha
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    dein BEginn der Stickerei sieht super aus. Oh ja Stoney Creek arbeitet sehr gern mit Farbverläufen und sie sind aufwendig zu sticken, aber dafür wird man vom GEsamtbild belohnt. Es sieht dann immer sehr lebendig aus.
    Weiterhin eine gute Erholung bei deiner Reha.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    schön, dass du dich schon ein wenig in der Reha-Einrichtung eingewöhnt hast. Ich drücke dir die Daumen, dass das Wetter bald wieder besser wird und du wieder längere Spaziergänge unternehmen kannst. Der Anfang deiner Stickerei sieht klasse und ich bin gespannt, wie es weitergeht.
    Herzliche Grüße und gute Erholung
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, Schoen ist es da wo du bist. Manchmal hat auch ein Regentag im Wald was schoenes an sich. Regentropfen auf dem Schirm und bestimmt riecht es gut herbstlich. Erhol dich gut. Von einer Reha kann der Ami bloss träumen! ;-)
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea, da hast du ja ein tolles Plätzchen für deine Reha, der Bayrische Wald hat so schöne Fleckchen. Oh ja, die Stoney Creek Motive bezaubern echt durch ihre Farbwechsel, leider sehr viele aber es lohnt sich auf jeden Fall. Viele Spaß beim Sticken, auch wenn es langsam geht.
    Lass es dir gut gehen, deine Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    haaach, herrliche Fotos, und dann auch noch gutes Essen und Abstand, was will frau mehr! Ich wünsche dir weiterhin eine gute Reha, lass es dir gut gehen.
    Das neue Muster gefällt mir sehr gut, wunderschöne Farben, und du hast doch einiges geschafft trotz der schlechten Beleuchtung,
    Lass es dir gut ergehen, erhole dich gut, liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea
Anonyme Kommentare werden gelöscht
------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht