Mittwoch, 25. September 2013

Es weihnachtet

Nach den ersten gestickten Weihnachtskarten folgt nun eine Karte mit Fadengrafik 
 
 Vorlage von TU Chemnitz
 
Außerdem habe ich am Hardanger-Weihnachtstern weiter gearbeitet. Wie ihr erkennen könnt, habe ich erst gut ein Viertel des äußeren Sterns fertig, ich bin aber zuversichtlich, dass ich es bis Weihnachten schaffen werde.
 
Das Motiv nach einem eigener Entwurf
Größe ca. 80 x 80 cm
 
 
Liebe Grüße
 Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    ich bin jetzt mit zwei neuen Technik verliebt: Fadengrafik und Hardanger... vielleicht weißt Du schon, daß dein Post gefällt mir SEHR!!! :)))
    LG: Palkó

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, dein Hardangerstern wird wunderschön, ich drücke die Daumen dass es klappt mit dem Fertigstellen. Und so eine schöne weihnachtskarte würde ich auch gerne in meiner Post finden.
    Liebe Grüße
    martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,

    Karte und der Hardangerstern sind wunderschön.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    ich LIEBE Fadengrafik, Dein Stern ist ein ganz besonders schönes Exemplar und auch Dein Hardangerstern ist ein Kunstwerk - von wegen "erst" gut ein Viertel - diese Handarbeit benötigt Zeit und Ruhe, ist dafür auch etwas Exquisites.
    Die Socken stricken sich dafür flott, wobei Du auch hier sehr fleißig warst - das wird die kalten Füße Deiner Familie/Bekannten/Freunde begeistern.
    Liebe Grüße und frohes Werken,
    Erna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,

    Wundrbare Karte und Hardanger Decke.:)

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen
  6. Auch mir gefällt die Karte sehr, für deine Hardanger-Decke wünsche ich dir viel Erfolg, liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea