Sonntag, 5. August 2018

Nähfieber

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder sehr gefreut. 

Drei neue Sterne vom "Sternenerwachen" sind dazu  gekommen, alle drei sind nach dem gleichen Muster genäht, nur in verschiedenen Farben. Das ist Stern Nummer 14.




Der untere Stern ist vermutlich etwas  zu hell. Ich muss jetzt endlich einmal alle genähten Sterne auflegen, um die Wirkung prüfen zu können.

Außerdem habe ich drei Beanie-Mützen nach dem Schnittmuster von Sewunity aus Jersey-Stoff genäht.


Wie war das Wetter in dieser Woche bei euch ? Außer ein paar Tropfen hat es bei uns nicht geregnet, dagegen konnten wir zusehen, wie fast jeden Tag in ein paar Kilometer Entfernung eine Regenfront den Höhenzug entlang zog.


Meiner dunkelrote Dahlie hat die Hitze sehr geschadet, trotz täglichen gießen, ist sie oben regelrecht verdorrt, unter treibt sie aber frisch nach. (Das Bild ist von gestern Abend)


Ich wünsche euch eine schöne Zeit,
liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Wirklich schön deine Sterne, und es gelingt dir auch gut die Anleitungen von Roswitha umzusetzen, deshalb mag ich auch ihre Anleitungen.
    Hitze hatten wir in Berlin aber auch zu Hause, allerdings hatte es hier einmal wenigsten für einen Moment geregnet. Aber auch hier ist einiges vertrocknet.
    lg und schönen Sonntag, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Prima sehen deine Blöcke aus. Alle drei das gleiche Muster doch wirken sie durch die unterschiedlichen Farben ganz anders.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Andrea,
    deine Dahlie wird sich freuen, wenn es wieder kühler wird, aber wenigstens treibt sie unten nach.
    Deine Sterne sehen schön aus, alle schön exakt genäht, und auch die Beanies sehen hübsch aus. Nähen ist eine ideale Beschäftigung bei diesen Temperaturen, da kommt man nicht so ins Schwitzen.
    Nun wünsche ich dir einen erholsamen Abend und morgen einen guten Start in eine nicht zu heiße Woche-
    Liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, Blumen am Leben zu halten ist in diesem Jahr wirklich schwierig. Du warst trotz der Wärme sehr fleißig. Ich meide mein Nähzimmer zur Zeit, bei 32 Grad macht es dort keine Freude.
    Winkegrße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    sehr schön genäht sind deine Sterne, vielleicht fügt sich der hellere Stern ja trotzdem gut ein, warte mal ab.
    Und die Beanies sehen ja wirklich süß aus.
    Ja, die Hitze .... am Wochenende soll ein Tief kommen und deutliche Abkühlung bringen, da kannst du sicherlich deine Dahlie retten, viel Glück!
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Nähfieber ist gut...bei mir herrscht gerade irgendwie Nähflaute;-)....deine Sterne sind sehr schön geworden...dein Projekt schreitet voran.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea

------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht