Donnerstag, 28. September 2017

Waldausflug und Pilze

Vielen Dank für eure Kommentare zum letzten Post.


Zuerst habe ich ein Bild von meinen mit Dinkel gefüllten Wärmeknochen. Ich habe sie gleich ausprobiert und in der Mikrowelle erhitzt, die sind wirklich mollig warm und halten die Wärme einige Zeit.


Vor ein paar Tagen habe ich mich zum Pilze sammeln aufgemacht. Die Ausbeute war ein gefüllter Korb. Einen Teil haben wir zum Mittag verspeist, den anderen Teil habe ich getrocknet. 


Da ich mein Handy dabei hatte, konnte ich auch ein paar Bilder von anderen Pilzen machen.



Ganz besonders hat mir dieses Exemplar gefallen, ich habe aber keine Ahnung was das für ein Pilz ist.


Die schönen Fliegenpilze haben mich dazu inspiriert welche zu häkeln. Schon lange habe ich eine Vorlage davon.




Vorlage aus dem Netz

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche,
liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    das ist ja eine tolle Ausbeute. Ich gehe sehr gerne im Wald spazieren. Pilze schaue ich mir sehr gerne an, aber essen mag ich sie nicht. Wie gut, dass die Geschmäcker verschiedenen sind. Sehr schön finde ich auch Deine herbstliche Dekoration. Der Fliegenpilz ist allerliebst.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Prima, dass die Wärmeknochen so gut die Wärme speichern. Dann kann es ganz langsam kalt werden.
    Deine gehäkelten Pilze sehen Super aus und deine Deko auf deinem Läufer einfach Klasse.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Love the mushrooms!!! Real ones and crochet ones :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    die Idee mit den Wärmeknochen gefällt mir. Eine tolle Pilz-Ausbeute und die gehäkelten Fliegenpilzchen sind wirklich niedlich. Überhaupt ist deine Herbstdeko sehr gelungen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Echt schnucklig deine gehäkelten Pilzchen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Oh mit den schönen kleinen Pilzen kannst du zauberhafte Dekos machen. Die Wärmeknochen habe ich mir für den Urlaub aufgehoben, ist eine schöne Sache. Früher waren wir als Kinder auch oft Pilze sammeln, aber mittlerweile findet man bei uns gar nicht mehr so viele.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    die Wärmeknochen sind super gute Idee, ich möcht auch so was machen. Meine Hände sind immer so kalt... aber ich weiß nicht, wie ich die während Fahren benutzen kann :)
    Dein Herbstdeko gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    du kannst eine staatliche Anzahl an Pilzen vorweisen und ich würde eindeutig die gehäkelte Version bevorzugen. Deine Deko gefällt mir sehr gut und der Läufer ist wunderschön.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    das glaube ich, dass die Wärmeknochen schön lange warm halten können, so witzig sehen sie aus.
    Ich kenne mich leider mit Pilzen gar nicht aus, nur den Fliegenpilz, denn kenne ich ;-) Wie hübsch deine Herbstdeko aussieht, perfekt!
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea

------------------------------------------------------------------------------------------
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Kommentare, die unangemessen, frech und beleidigend sind oder die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
------------------------------------------------------------------------------------------
Anonyme Kommentare werden nicht veröffenlicht