Mittwoch, 28. September 2011

Entscheidung

 Im Kreuzstichclub wurde ein Stickwettbewerb "Color" durchgeführt. Gestickt werden durfte mit der Farbe Grün auf neutralen (weiß oder cremefarben) Stickstoff natürlich auch auf grün. Sonderstiche und Perlen in grün waren auch zugelassen. Am Montag wurden die Gewinner bekannt gegeben.
 
Ich hatte mit diesem Beitrag an den Wettbewerb teilgenommen.
 



Buchstabe "A"
  von Elisa Tortonesi-Sieß 
gestickt auf weißen Zählstoff mit Anchor-Garn in acht verschiedenen Grüntönen
 
Zuerst hatte ich allerdings ein anderes Motiv ins Auge gefasst und auch gestickt




Motiv aus Maxxina No. 3 
von Ellen Maurer Stroh; 
gestickt auf grünen Zählstoff mit Anchor-Garn


Als es fertig war, war ich nicht sehr zufrieden damit, also suchte ich etwas Anspruchvolleres

Motiv von Astrid Gerritzen (Freebie)
gestickt mit Anchor-Garn 


Letztendlich habe ich mich dann aber fürs Kissen enschieden. 
Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,
    drei zauberhafte Werke und das Kissen ist der Hammer!
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, alle Teile die du gestickt hast sind schön, mir gefällt aber das Kissen am Besten, einfach traumhaft ;)

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sind alle drei zauberhaft!
    Liebe Grüße, Ilse

    AntwortenLöschen
  4. super tolle Motive, das Kisten gefällt mir besonders gut.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Stickereien! Am besten aber gefällt mir das Kissen. Die Grüntöne sind so erfrischend und frühlingshaft und ... ich mag grün gern.
    Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich immer sehr über Deine Besuche!

    Ganz liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Stickarbeiten, alle sind wunderbar gearbeitet, liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön dein Beitrag für den Stickwettbewerb!
    Aber auch die anderen Stickereien in "grün" gefallen mir sehr gut!

    LG, Marion

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea