Winter

Sonntag, 16. Januar 2011

Ein paar Stiche...

... am Abendmahl sind es diese Woche geworden. Geburtstagsvorbereitungen für meinen zweiten Sohn haben mich vom Sticken abgehalten.

Die Hälfte des Abendmahls habe ich bis Ende Januar angepeilt.

Kommentare:

  1. Wow, ich ziehe den Hut vor der Arbeit. Das wird ein Wahnsinnsteil

    AntwortenLöschen
  2. wow, ich bin überwältigt, ein tolles Bild

    herzliche Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    danke, für Deinen Besuch auf meinem Blog, gerne komme ich auf einen Gegenbesuch.
    Das Abendmahl ist ein besonderes Werk, ich freu mich schon auf ein weiteres Bild!
    Schöne Sonntagsgrüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. DEIN Motiv ist einfach erkennbar - aber ich bewundere alle, die sich die Mühe machen, ein so großes Bild zu sticken. Es wird wunderschön, das sieht man schon jetzt.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Andrea. So weit bist du schon. Ich habe meines noch gar nicht angefangen. Habe es nämlich zu Weihnachten bekommen. Freue mich schon riesig darauf, dass ich es endlich anfangen kann.
    Bussi
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Das wird echt toll, das Abendmahl!
    So schöne Farben .... und du bist schon sooo weit!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  7. Ganz großartig !!!
    Lege es nicht zu weit weg , du musst es schnell fertig sticken

    ganz liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  8. Das wird einzigartig schön. Du bis sowas von fleißig. Echt toll.
    Liebe Grüße Lari

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön wird das Stickbild.
    Ich muss dich bewundern wie schnell das bei dir geht mit dem Sticken.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Das wird ein wunderschönes Bild, sehr ausdrucksstark! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

    Liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea, da hast Du ja schon ein gutes Stück Arbeit hinter Dir - TOLL ;O) Viel Freude beim Weitersticken und vorallem Durchhaltevermögen - hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt - Gaby

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea