Winter

Donnerstag, 2. September 2010

Enigma ist fertig!

Ich habe es geschafft!
Enigma von Renato Parolin ist fertig - Hurra, Hurra!!
Heute morgen habe ich die lezten Stiche gemacht, es gebügelt und an die Wand gepinnt, weil ich die Wirkung sehen wollte. Dann ist es passiert, die Kamera ist kaputt; ich muss sie wahrscheinlich einschicken, da sie in der lezten Zeit immer wieder mal irgendwelche Macken hatte...
Ich hoffe, ich kann euch bald detailiertere Bilder mit Bügel und am endgültigen Platz hängend zeigen. 



Kommentare:

  1. Looks fantastic! Great work!

    Best wishes,
    Tatyana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Arbeit! Herzlichen Glückwunsch! Sieht klasse aus! Deine Ausdauer möchet ich haben... ;o)

    LG Cathi

    AntwortenLöschen
  3. WOW, sieht das wunderschön aus. Ich sticke auch gerade daran. Aber es dauert noch eine Weile ehe es bei uns an der Wand hängt.
    glG, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Zum niederknien schöööööööööööööööön!!
    Groooooooooooooooooooosse Hochachtung !!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  5. Ganz große KLASSE und *hutab* , bin schon auf die Enverarbeitung gespannt und drücke Dir die Daumen, das Deine Kamera bald wieder richtig funktioniert:O) ein schönes WE und <3-liche Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Ein grossartiges Werk!! Wunderschön!! Da hast Du viel Durchhaltevermögen bewiesen! Wie gross ist die fertige Arbeit?

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir liebe Grüsse aus der Schweiz
    Margrith

    AntwortenLöschen
  7. Kompliment Andrea, deine Stickerei ist wunderschön geworden!
    Vielen Dank auch für deine Mail und die Infos zum Verlaufsgarn.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Ich bewundere auch deine Geduld ,liebe Andrea
    Es ist einfach wunderschön geworden !

    liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  9. WOW, das Band schaut ganz klasse aus.
    Da es ein zeitloses Motiv ist wirst Du lange Deine Freude daran haben.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Arbeit! *bravo*

    LG, Marion

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea