Winter

Dienstag, 23. März 2010

Heute morgen...

.... haben es sich ein paar Meisen auf unserem Kirschbaum gemütlich gemacht.



 Auch eine kleine Schnecke hatte sich in mein Gewächshaus verirrt.


Schneeglöckchen und auch die ersten Gänseblümchen haben es an die Oberfläche geschafft.




Frühlingserwachen
Sonnenstrahlen, warm und mild,
Bäume, hoch ragend empor,
hörst du, die Vögel singen fröhlich im Chor.

Knospen, klein und zart,
Blätter, saftig und grün,
riechst du, die Blüten ihren süßen Duft versprühn.

Schönheiten, leuchtend und farbenfroh,
Blumenwelt, entzückend und voller Pracht,
siehst du, die Natur aus dem Winterschlaf erwacht.

Harmonie, mystisch und eindrucksvoll,
bezauberndes Frühlingskleid,
freu dich, endlich da die ersehnte Jahreszeit.

Autor: Birgit Blasberg 


Kommentare:

  1. Ja, deine Fotos zeigen wahrlich das "Frühlingserwachen"
    Danke für diese schönen Aufnahmen.

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ein Gedicht!
    Nicht nur dieses wunderschöne Frühlingsgedicht sondern dein ganzer Post .... derzeit kann ich mich ja an Frühlingsfotos nicht satt sehen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Ganz herzlichen Dank für die tollen Frühlingsbilder und das sehr schöne Gedicht. So macht Frühling einfach noch mehr Spaß.
    LG, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ein herzliches Dankeschön an dich für deine wunderschönen Frühlingseindrücke.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea