Donnerstag, 28. September 2017

Waldausflug und Pilze

Vielen Dank für eure Kommentare zum letzten Post.


Zuerst habe ich ein Bild von meinen mit Dinkel gefüllten Wärmeknochen. Ich habe sie gleich ausprobiert und in der Mikrowelle erhitzt, die sind wirklich mollig warm und halten die Wärme einige Zeit.


Vor ein paar Tagen habe ich mich zum Pilze sammeln aufgemacht. Die Ausbeute war ein gefüllter Korb. Einen Teil haben wir zum Mittag verspeist, den anderen Teil habe ich getrocknet. 


Da ich mein Handy dabei hatte, konnte ich auch ein paar Bilder von anderen Pilzen machen.



Ganz besonders hat mir dieses Exemplar gefallen, ich habe aber keine Ahnung was das für ein Pilz ist.


Die schönen Fliegenpilze haben mich dazu inspiriert welche zu häkeln. Schon lange habe ich eine Vorlage davon.




Vorlage aus dem Netz

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche,
liebe Grüße
Andrea

Donnerstag, 21. September 2017

Wärmeknochen

 Herzlichen Dank für Kommentare zu meinem letzten Post, wieder habe ich mich sehr gefreut.

Heute will ich euch nur kurz meinen Beitrag zu Regina Grewes Aufruf für die Spendenaktion des Tierschutzes zeigen. Ich habe sieben Wärmeknochen genäht, zwei habe ich selbst behalten.
 


Zum Füllen meiner beiden Knochen muss ich erst noch etwas besorgen.
 
Ich wünsche euch eine schöne Restwoche,
liebe Grüße
Andrea

Freitag, 15. September 2017

Herbst

Seit ein paar Tagen regnet es ziemlich stark und es ist kalt! Trotzdem bin ich erst gestern dazu gekommen den Hagebuttenkranz von LKE zu sticken. Richtig schön herbstlich ist dieses Motiv.
 
 "Hagebuttenkranz" von LKE
gestickt mit DMC-Garn


In den vergangenen Tagen habe ich auch einige Dekosachen für den Herbst gesammelt und aus Hopfen und Hagebutten einen Kranz für meine Schwiegermutter geflochten.  
 



 Lampionblumen

Hagebutten und Kiefernzapfen


Außerdem hat meine Nähmaschine endlich eine Haube bekommen. Schon lange liegt des Stoff von einem schwedischen Möbelriesen auf meinem Tisch.
 


 Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende,

liebe Grüße
Andrea

Donnerstag, 7. September 2017

Hardanger

In den letzten Tagen habe ich ausschließlich am Hardanger-Läufer gearbeitet und bin ein großes Stück weitergekommen. Die Sterne habe ich gefühlte zweimal aufgetrennt. Trotz neuer  Brille übersehe ich immer wieder einen Faden und am Ende stimmt dann das Muster nicht. Aber, ich habe weitergemacht.

Das Muster ist bis hierher 31 cm lang.

Ein paar Details


Jetzt werde ich den Läufer erstmal aus der Hand legen und ein kleines herbstliches Motiv von LKE sticken.

Vielen Dank für euren Besuch auf meinem Blog und die lieben Kommentare die ihr immer hinterlässt.
Liebe Grüße
Andrea