Winter

Donnerstag, 13. Juli 2017

Nähfieber

Schon als ich den Stoff für das Türstopper-Kätzchen herausgesucht hatte, ist mir ein schöner Rosenstoff in die Hände gefallen. Nach dem das Kätzchen fertig war habe ich gleich mit der Mustersuche für eine kleine Tischdecke begonnen.
Bei Ami Garro habe ich den "Texas Star" als Paper Piecing Muster gefunden.
Schnell waren die viel Teile genäht.

Erst nachdem ich den Stern fotografiert hatte, ist mir aufgefallen, das sich ein Fehler eingeschlichen hat. Ich brauchte fast eine Stunde um ihn auszubessern, jetzt ist das Top fertig. es hat eine Größe von ca. 50 x 50 cm.


Ich hab auch noch ein paar andere Stöffchen gefunden, aus ihnen soll ein Tischläufer entstehen.


Ganz herzlich möchte ich mich noch für die Kommentare zum letzten Post bedanken. Habt eine schöne Restwoche,

liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ein wirklich wunderschöner Stern. Bin schon gespannt, was noch dazu kommt.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    dein Stern ist sehr schön geworden. Gut, dass du den Fehler noch vor Ferigstellung gesehen hast. Jetzt ist es perfekt.
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Der Stern ist einfach toll geworden und wirkt sehr schön!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Der Stern sieht Klasse aus. Ja so PP Nähte aufmachen, ist gar nicht so einfach.
    Viel Spaß beim Nähen des Läufers.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön ist dein Stern geworden, ja - PP hat es in sich. dafür lohnt es sich aber auch.
    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea