Sonntag, 19. Februar 2017

Vorher und Nachher

Herzlichen Dank für die Kommentare zu den Topflappen, ich habe mich wieder sehr gefreut.
 
Endlich kann ich mich wieder dem Osterprojekt widmen. Im Februar letzten Jahres habe ich das letztemal an dem Motiv von UB-Design gestickt. 

 Stand vor einem Jahr
 
Stand heute, es fehlen nur noch die BS.


Der letzte Teil ging mir schnell von der Hand, es hat Spaß gemacht die Frühlingsblumen zu sticken.

Zu Weihnachten hatte mein Mann von unserer Mieterin ein Paar Socken geschenkt gekommen, leider sind sie etwas zu klein ausgefallen.
Kurzerhand habe ich sie aufgetrennt und neu gestrickt. Da ich keine gleiche Wolle hatte, musste ich ich mir mir einer Kontrastfarbe behelfen. 

Die obere Socke ist die Geschenkte. Ich habe genau richtig kalkuliert, nur ca 30cm Faden sind übrig geblieben. Die zweite Socke ist inzwischen auch aufgetrennt.

Der Schnee ist in den letzten Tagen sehr geschrumpft, es hat ausgibig geregnet.


 
Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, dein Osterbild ist eine Wucht. Toll gemacht.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, an dein Ostermotiv erinnere ich mich noch, und nun ist es doch schon so weit, und du kannst es bald ganz fertig gestalten. Tja - da kann man sehen wie man sich behelfen kann, toll sieht die Änderung bei den Socken aus.
    Ganz liebe Grüße und schönen Sonntag,
    deine Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie süß! Die ersten Osterhasen.

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje. Liebe Andrea, entschuldige bitte. Da war mein Finger wohl zu schnell ;-)).
    Ich wollte noch schreiben, dass ich deine Lösung für die Socken prima finde.
    Viele Sonntags-Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Ein niedliches Ostermotiv hast du gestickt...bis Ostern ist nicht mehr weit....und eine gute ösung für die Socken hast du gefunden...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Andrea, what a sweet Spring design!
    Looking forward to admire your finish.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    an deine Osterstickerei kann ich mich gut erinnern. Schön, dass nun bald fertig bist.
    Prima Lösung für die Socken.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    dieses Jahr kann die Decke dann zu Ostern auf dem Tisch glänzen. Wird klasse aussehen.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    na das ging jetzt aber flott, mit deiner Osterstickerei. Sehr hübsch geworden.
    Auf die Idee, geschenkte, gestrickte zu klein geratene Socken aufzutrennen und neu zu stricken, wäre ich wohl nie gekommen! Sehr cool!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    ganz zauberhaft ist deine Osterstickerei geworden, so zart und fein, herrlich!
    Auftrennen, neu stricken, das ist eine gute Verwendung für zu klein geratene Socken ..... und der Schnee ist ja auch bei euch schon fast verschwunden.
    Herzliche Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    wie schön, dieses Osternbild wieder zu sehen! :) Es wird ein sehr hübsches Osterdeko sein.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea