Freitag, 29. Juli 2016

Langsam ...

... geht es mit meiner Schnabelina-Tasche voran. Heute kann ich euch nur die fertige Innentasche zeigen, am Wochenende will ich  beide Taschen zusammenfügen, ich bin gespannt, wie sich das dann nähen lässt.
 

 Bei dieser Seite habe ich auf den Klettverschluss verzichtet und nur in drei Fächer eingeteilt, dann mit der Maschine abgesteppt.

Da mir diese Tasche zu groß für die Arbeit ist, habe ich sie kurzerhand zur Badetasche bestimmt. Für die Arbeit werde ich mir die kleinere Version nähen, die Stoffe hierfür habe ich gestern in unserem kleinen Lädchen gekauft.



Für den zweiten Teil von Martina`s Sal habe ich eine ganze Woche gebraucht; bei uns war nur tolles Wetter, die meiste Zeit davon war ich im Garten.
 
 
Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Bis hierher war es der Hardanger-Stickerei ähnlich, jetzt betrete ich Neuland. Ich freue mich aber darauf, Neues zu lernen.

Am Sonntag ist Zeigetag der Utensilos bei der Kreativ-Kiste, ich bin schon auf die vielen Varianten gespannt und welches Thema im August genäht werden soll.

Über die lieben Kommentare zu meinem letzten Post habe ich mich wieder sehr gefreut - Danke schön!

Für das Wochenende wünsche ich euch tolles Wetter

liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Die Schnabelina wird sehr schön und die Stoffauswahl für die Zweite sieht Klasse aus.
    Den dritten Teil von Martina's SAL schaffst du auch.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    die Tasche wird auch von innen sehr edel aussehen. Die Stoffe für die zweite Tasche finde ich sehr schön.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    deine Schnabelina wird richtig Klasse ich freue mich schon aufs fertige Teil und deine neue bekommt so schöne Stoffe - ganz nach meinem Geschmack.
    Auf den Zeigetag freue ich mich auch schon, viel Spaß bei deinem dritten Teil des SAL, ich freue mich aufs Bild.
    Schönes Wochenende, deine Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    bin gerade ganz begeistert von den Stoffen die du dir für deine neue Arbeitstasche angelacht hast. Die sind ganz besonders schön, so warm. Wenn ich deine Fortschritte so betrachte juckt es mich mal wieder in den Fingern doch noch eine Schnabelina zu nähen..kicher..
    Auch beim SAL bist du supi voran gekommen (ich habe immer noch nicht angefangen..räusper..) aber immer schön eins nach dem anderen. Alles hat eben seine Zeit.
    Wünsche dir noch ein tolles Wochenende
    Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Gut Ding will Weile habe, deine Schnabelina wird sicherlich bald voller Stolz von dir gezeigt werden ;-)
    Wie schön, dass du Teil 2 von Martinas SAL schon fertig hast, nun geht es ans Weben,
    liebe Grüße an dich, diene Jutta

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea