Sonntag, 29. November 2015

1. Advent

Und schon wieder ist eine Woche vergangen und schon wieder haben wir den 1. Advent. So ein Jahr ist wirklich schnell vorbei. 
 

Ich möchte euch allen einen besinnlichen ersten Adventsonntag wünschen.

Mein zweites Weihnahtsgeschenk ist in dieser Woche auch fertig geworden. Mein jüngster Sohn Peter hat sich einen neuen Schal/ Loop gewünscht. Die Wolle dazu hat er sich selbst ausgesucht,
die Farbe ist Anthrazit, etwas dunkler als auf dem Bild
 
Bosten Sun Classic von Schachenmeyr 
gestrickt mit 8er Stricknadel 
 
 
 Ein paar Plätzchen habe ich auch gebacken
 
Husarenkrapfen
 
Spritzgebäck



In der kommenden Woche möchte ich wieder mit dem Fleurs du Ciel beginnen, außerdem müssen jetzt langsam die Umzugskartons gepackt werden. 


Zum Schluß möchte ich mich noch für die lieben Kommentare zum letzten Post bedanken.

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    auch dir einen schönen Advent, mit solch leckeren Plätzchen ist das ja auch kein Problem, Husarenkrapfen hab ich auch schon gebacken, sehr lecker. Wünsche dir noch einen schönen Tag,
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    ich wünsche dir eine schöne und nicht zu stressige Adventszeit.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    der neue Loop für deinen Sohn ist sehr hübsch, die perfekte Farbe für einen jungen Mann, da steckt er jetzt auch immer schön warm drinnen. Solche Geschenke sind doch immer die besten, praktisch und hübsch. So viele leckere Plätzchen hast du gebacken, schon beim Anblick läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Super und ich schwächele weiterhin beim backen..seufz..
    Sende dir ganz liebe Grüße zum ersten Advent
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Der Loop schaut einfach klasse aus und die Kekse sehr appetitlich.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    ich wünsche Dir auch schöne, besinnliche Adventszeit!
    Mit vielen herzlichen Grüßen: Palkó

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea