Freitag, 18. September 2015

Fleurs Teil fünf

Vielen Dank für eure Kommentare zu meiner neuen Brieftasche, ich habe mich wieder sehr gefreut.

 Nachdem ich meinen Frust vom Auftrennen überwunden hatte ging der Rest des Fleurs du Ciel schnell von der Hand. 
Die Rosenblüten sollten eigentlich in hellen Blau gestickt werden ich habe mich aber für das Dunklere entschieden, ich finde es sieht so schöner aus.
 



Die ersten aus der Gruppe,
die den Fleurs du Ciel sticken haben den fünften Teil schon fertig, schaut doch mal bei ihnen vorbei, es lohnt sich zu sehen wie verschieden ein gleiches Muster aussehen kann.
Manuela, Martina, Sandra und Christa

Christas Idee Initialen und Jahreszahl einzusticken gefällt mir und ich überlege wie ich es umsetzten kann. Am 10. November kommt der letzte Teil, bis dahin wird mir schon was einfallen.

Der Herbst ist nun endgültig ins Land gezogen, gestern haben wir die Birnen und Gelben Rüben geerntet. Ich bin froh, denn heute hat es die ganze Nacht geregnet.
 
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
 
liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    du Luder..grins..jetzt hast du es auch schon. Und es sieht so traumhaft schön aus. Ich bin wirklich, wirklich neidisch auf euer Tempo aber ich schaffe es halt nicht "nur" bei einer Sache zu bleiben. Dafür freue ich mich über den Anblick eurer Schönheiten und lass mich davon motivieren. Nur dank Euch Mädels habe ich bis hierhin überhaupt durchgehalten, muss ich zugeben. Ich wünsche dir ruhige und angenehme Nachtdienste, vielleicht mit ein bissel Zeit zum lieseln oder ähnliches. Ich habe wieder ab Mittwoch und bis dahin darf ich abends in mein Bettchen. Ich finde es schön das wir nicht nur unsere schönen Hobbys gemeinsam habe sondern auch das Leben im Schichtdienst.
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    sehr schön sieht dein fünfter Teil aus. Die Rosen in zwei Farben zu sticken gefällt mir sehr gut.
    Schönes Wochenende und Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    auch deine Farben sind ein Traum !!!
    Ich habe bei den Anderen schon vorbeigeschaut und es ist unglaublich, was eine andere Farbkombi ausmacht. Zum Glück muss ich mich nicht für eine Kombi entscheiden :))
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, du hast deinen 5ten Teil auch geschafft, jetzt ist auch diese Arbeit bald zu Ende. Die dunkleren Rösschen gefallen mir auf jeden Fall besser als umgekehrt.
    Und deine Ernte sieht toll aus, mann möchte so gerne in das frische Gemüse reinbeißen.
    LG und schönes Wochenende, deine Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Deine Stickerei ist wunderschön! Kompliment! Und auch zu Deinen Rüben! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Stickarbeit. Aber das ist doch echte Fleißarbeit. Ich weiß nicht, ab ich da durchhalten könnte......
    Kompliment.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön dein Teil 5 geworden ist, bald ist es geschafft, liebe Andrea.
    Wie gut, dass ihr schon vor dem Regen geerntet habt, viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Beeindruckend Andrea. Sowohl dein Fortschritt beim Fleurs de ciel als auch deine Karottenernte. Die Stickerei wird einfach nur ein Traum. So ein Riesenprojekt würde ich niemals fertig kriegen. Respekt, dass du da so dran bleibst!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea