Mittwoch, 5. August 2015

Augustherz

Herzlichen Dank für die Kommentare zum letzten Post, ich habe mich über jeden Einzelnen sehr gefreut.

Die ersten farbigen Wände haben in meinem neuen Haus Einzug gehalten.

Der hintere Teil der Küche mit Durchgang zum Wohn-Esszimmer - hier wird einmal ein Sideboard stehen.

Hier kommt einmal die Küche hin - in U-Form. Den unteren Teil habe ich zum Ausprobieren der Wischtechnik genutzt, sie soll einmal eine Wandseite im Büro zieren.

Neben den Streicharbeiten habe ich auch etwas gestickt.
Für das Augustherz habe ich ein kleines Freebie von Luli gewählt.
 
 
 Den Hexagonläufer habe ich mit einem grünen Steifen eingefasst. Ich überlege wie ich den Läufer quilten soll, möglichst einfach und mit der Maschine?!
 
  



 

 Für den Rest der Woche wünsche ich euch eine schöne Zeit.

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    viel Arbeit hast Du gemacht! Aber Ihr Haus wird sehr schön sein! Super! :)
    Augustherz ist auch schön geworden, dieses Muster steht bei mir auch in der Reihe... :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    schön das Eure Wände im neuen Haus nun schon Farbe bekommen haben, deine Wischtechnik-Übungen sehen interessant aus. Ich bin gespannt wie es auf einer größeren Fläche aussehen wird. Dein Herz von Luli finde ich sehr gelungen, es hat so was lebhaftes und ist trotzdem Ausdrucksstark. Dein Läufer samt Einfassung gefällt mir weiterhin sehr, sehr gut. Ich lass mich überraschen für welches Quilting du dich entscheiden wirst, mein erster Gedanke war Echoquilten um die Blüten. Andererseits ist es gar nicht so vordergründig bei diesem schönen Läufer, die Blüten sprechen ja für sich und brauchen deshalb gar nicht viel mehr um zur Geltung zu kommen. Egal wie du dich am Ende entscheidest, schön ist er so oder so.
    Liebste Grüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Je houdt wel van groen zo te zien. Mooi hoor. Ook je hexagonnen en je borduurwerk. Het ziet er heel zomers en vrolijk uit. Fijne dag nog. Groetjes Wilma

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    das Augustherz sieht so zart und fein aus.
    Dein Läufer ist super geworden. Ich würde einfach ein großes Hexagon um die jeweiligen Blümchen quilten. Vorher mit einem Markierstift aufzeichnen und dann quilten.
    Schöne frische Farben hast du dir für deine Wände ausgesucht.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sind deine Farben im neuen Haus, so sommerlich und frisch. Dein Augustherz gefällt mir sehr gut, so zart wirkt es, bin gespannt was du daraus machst. die Streifen an deinem Läufer sind dir gut gelungen, sie rahmen das ganze wunderbar ein. Ich würde nur um die Blümchen quilten damit sie schön erhalten bleiben. Mir hat mal jemand gesagt, was von Hand genäht wurde sollte auch von Hand gequiltet werden, aber ich denke es kommt auch auf das Muster an.
    Ich wünsche dir noch ein schönes sonniges Wochenende, deine Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, auch mir gefallen deinen schönen, frischen Farben im neuen Haus, toll sieht das aus. Und dein August-Herz ist zauberhaft, ich liebe die Freebies von Luli!!!! Auch ich würde bei deinem kleinen Läufer mit der Hand quilten, ich bin gespannt, wie du dich entscheidest.
    Viele liebe Grüße an dich, vielen Dank für deinen kürzlich geschriebenen Kommentar bei mir, hab ein schönes Wochenende, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ta nouvelle maison sera superbe, de jolies couleurs toute douce,
    tu trouve le temps de faire de belle broderies et patch !!!
    bon weekend

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea