Dienstag, 9. Juni 2015

Neues

Vielen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder sehr gefreut.
 
Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Feuerwehr. Da mein Mann und meine Söhne aktive Mitglieder sind, waren sie in den vergangenen Tagen nur noch mit den Vorbereitungen für die Einweihung der neuen Feuerwehrhauses und die Segnung des neuen Feuerwehrautos beschäftigt. Außerdem feierte die Jugendfeuerwehr ihr fünfzigjähriges Bestehen. Ich durfte den ganzen Sonntag das Kaffee- und Kuchenbüffet betreuen. 
Das Wetter hat Gott sei Dank mitgespielt, denn es hat nur Nachts geregnet, so wurden die Feierlichkeiten ein voller Erfolg.

Das Juni-Herz habe ich schon Ende Mai fertiggestellt.

"Un coeur de dentalle"
 aus dem Buch "Dentelles, Galons & Rubams"
von Anne Van Damme


Seit ein paar Tagen habe ich die Sticknadel gegen eine Nähnadel eingetauscht. Schon seit längeren verfolge ich die tollen Arbeiten mit Hexagons. Jetzt habe ich es auch gewagt und ohne große Vorbereitungen ein paar davon gelieselt und zu Blüten zusammen gefügt. 


Ich habe mir vorgestellt einen Läufer daraus zu machen. Die Blüten möchte ich in grün umranden. Mal sehn, ob ich es so hinbekomme wie ich mir das vorstelle.

Da für mich im neuen Haus jetzt mehr Arbeiten anfallen, werde ich wohl nicht mehr so viel Zeit im Netz verbringen können wie bisher und leider wird auch meine Handarbeitszeit beschränkt sein.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, von deinem Juniherz bin ich total begeistert, es sieht aus wie feine Klöppelspitze, so zart und filigran. Ein Gelungenes Werk. Und ich sehe dich hat der Hexagonvirus auch erwischt. Sehr schön sehen deine Stoffe aus - sie gefallen mir und ich bin gespannt wie es mit dem grün aussieht - vielleicht ähnlich wie die Decke von meiner Tochter - nur sie hat lila Blüten.
    Ich wünsche dir eine angenehme Woche, liebe Grüße,
    deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    dein Juni-Herz sieht so dezent und edel aus. Gefällt mir unheimlich gut, der Rahmen passt auch hervorragend. Einfach schön anzusehen. Das du nun auch Lust auf die Hexi`s bekommen hast, finde ich klasse. Es macht solchen Spaß und deine Farbwahl ist supi, bin schon sehr gespannt auf die Fortschritte deines Läufers. Aber erst einmal wünsche ich dir frohes Schaffen in Haus und Garten und hoffe das du hier und da ein bissel Zeit für dich rausschlagen kannst um zu Werkeln.
    Grüße dich ganz lieb
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das Juni sieht wunderschön aus. So zart und fein. Ein richtig schöne Lace Stickerei.
    Hexagons nähen macht sehr viel Spaß und auch süchtig. Deine Blümchen sind sehr schön. Bin schon auf den Läufer sehr gespannt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich ist dein Herz geworden !! Und die Blümchen natürlich auch :))
    Bin schon gespannt, wie der Läufer komplett aussieht.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Dein Juni Herz ist wunderschön! Gefällt mir sehr!
    Ich warte sehr neugierig, was für einen Läufer Du von Hexagonblumen werkeln wirdst! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dein Herz ist sehr hübsch geworden, so zart und fein! Und deine Hexa-Blumen leuchten ganz wunderbar.
    Für euer Haus wünsche ich gutes Durchhalten, bei der Hitze ist das sicherlich nicht so einfach, ein schönes Wochenende, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea