Donnerstag, 19. September 2013

Aus Alt mach fast Neu

Vielen Dank für die lieben Kommentare zum letzten Post. 
Auf die Frage, wie ich die Vogelhäuschen verarbeiten werde, habe ich noch keine konkrete Antwort, nur eine vage Vorstellung.
 
Die braunen Socken mussten ausgebessert werden. Da es sich nicht mehr lohnte sie zu stopfen habe ich in der Originalfarbe angestrickt. Leider sind sie durchs viele Waschen ausgebleicht und die Farbe ist jetzt eher grau als braun. In den Arbeitsschuhen sieht man es aber nicht. 
 
Die hellen Socken hat mein Sohn geschenkt bekommen, leider viel zu klein. Da ich noch etwas ähnliche Wolle hatte, habe ich Einen auf die entsprechende Länge erweitert, der Zweite folgt heute Nachmittag. Auf dem Bild sieht man, dass ich 4 cm angestrickt habe.
 
 
In Nachtdienst habe ich ein weiteres Paar Socken begonnen, die ich gestern fertig gestrickt habe.
 
 
 Strumpfgarn Bamboo von Fabiani
Größe 43,
 Dieses Paar wandert in die Geschenkekiste.
 
Wer nun glaubt ich bin vom Sticken abgefallen, irrt!! Ich sticke nach wie vor an dem Cottage und auch an dem Hardangerstern. Außerdem arbeite ich an drei, noch geheimen Objekten. Diese kann ich erst im November bzw. Dezember zeigen.
 
Für den Nachmittagskaffee, zu dem ich meinen Bruder mit Familie erwarte, habe ich Krümelkuchen mit Zwetschgen und Apfelweintorte gebacken, mmhh.


Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Lovely socks and delicious baking (:

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea - "heb mir mal ein Stück Kuchen auf" - würde ich glatt sagen, die sehen ja lecker aus.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Libe Andrea,

    Die Socken gefallen mir sehr.:)

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea