Winter

Freitag, 31. Dezember 2010

Prost Neujahr!!


Zu Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüsst,
doch vor allen Dingen
Das, worum du dich bemühst
möge dir gelingen.

Wilhelm Busch


Donnerstag, 23. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

Denn es ist geboren die Liebe.
Denn es ist geboren der Friede.
Denn es ist geboren die Gerechtigkeit.
Denn es ist geboren die Hoffnung.
Denn es ist geboren die Freude.
Es ist geboren das Licht in der Welt.

aus Brasilien


Ich wünsche allen Besuchern meines Blog 
ein besinnliches und
 friedvolles Weihnachtsfest.

Merry Christmas!
Feliz Navidad!
Joyeux Noël!

Ich möchte mich auch 
für die vielen Weihnachtsgrüße bedanken,
die mich in den letzten Tagen erreicht haben.

 Liebe Grüße   Andrea

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Elchkissen

 Nachdem ich nicht sticken darf,  habe ich aus dem Elchpärchen von der Stickeule ein Kissen genäht. 
Auf dem hellen Stoff sind auch kleine Elche gedruckt.


Mein Jüngster hat sich das fertige Kissen gleich auf sein Bett gesetzt.

Dienstag, 21. Dezember 2010

Elchpärchen von der Stickeule

Dieses Motiv hat mir so gut gefallen, dass ich es nacharbeiten musste. 
Ich werde daraus ein Kissen nähen.


Motiv Elroy und Elrun von der Stickeule


---------------------------------------------------------


Leider hat mir der Arzt gestern für zwei Wochen Stickverbot *heul* und Schneeschaufelverbot *freu* erteilt. Ich habe mir bei der Arbeit eine Zerrung in der Schulter zugezogen.  Mal schaun, ob ich es durchhalte zwei Wochen nicht zu sticken, ich glaube kaum.


-----------------------------------------------------------


Im Schulbuch meines Sohnes bin ich auf dieses schöne Gedicht von
  Joseph von Eichendorff gestoßen. Ich musste es wärend meiner Schulzeit auswendig lernen. 
Es beschreibt meiner Meinung nach das was Weihnachten ausmacht: Ruhe und Besinnlichkeit

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wundervoll beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld,
hehres Glänzen, heil'ges Schauern,
wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigt's wie wunderbares Singen -
o du gnadenreiche Zeit!
von Joseph von Eichendorff

Samstag, 11. Dezember 2010

Es weihnachtet

Die letzten beiden Tage habe ich an diesen beiden Bildern von AOY (All Our Yesterdays) gearbeitet.
"Decorating the tree" designd by Faye Whittaker
Die Bilder bekommt die Freundin meiner Schwester, die sie auch selber Rahmen wird.

Das Motiv war ein Cover-Kit aus "Cross stitch Crazy" von 2003
Ich habe es eingescannt, gespiegelt, wieder ausgedruckt und die roten durch blaue Farben ersetzt.

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Castle in the Air - Teil 17

Langsam neigt sich der SAL dem Ende zu, Teil 17 ist fertig. 
Nur noch sieben Teile, dann ist dieser Sal beendet!

 Bei diesem Teil konnte man einen Teil der Farben frei wählen (Lippen und Muschel)
Ich habe mich aber weitgehend an die Vorlage gehalten.


Die Meerjungfrau finde ich auch als Einzelmotiv sehr schön!

Montag, 6. Dezember 2010

Wieder ein Stück weiter

Auch in dieser Woche habe ich wieder etwas am Abendmahl gearbeitet. Ich finde es so schön, dass man Details der Hände, des Gesichtes und der Utensilien auf dem Tisch schon so gut erkennen kann. Es kommen aber noch unzählige Backstitches dazu, vor denen ich mich etwas fürchte, da sie mit mindestens zehn verschiedenen Farben gestickt werden. Die hebe ich mir aber bis zum Schluss auf!


In der kommenden Woche werde ich den 17. Teil des Papillon-SAL´s
sticken.