Winter

Freitag, 1. Mai 2009

Hochzeitstruhe

Meine Großtante schenkte mir ein Truhe, die meine Urgroßmutter zu ihrer Hochzeit auf dem Kammerwagen mitführte. Das Stück ist noch sehr gut erhalten. Nur zusperren kann man es nicht mehr.

Meine Urgroßmutter heitatete im September 1908. Die Tuhe ist also bereits 100 Jahre alt.


Ich habe die Truhe mit Stoff ausgekleidet. Außerdem hat sie noch einen Laminatboden *g* bekommen. Davon hab ich leider kein Foto gemacht. Jetzt habe ich meine Sticksachen, wie Garn und Stoffe. Dekobügel usw. eingeräumt. Nur einen passenden Platz habe ich noch nicht dafür gefunden. Im Moment steht sie im Treppenhaus.
Ich möchte auch den Deckel noch mit Stoff auskleiden.
Was ist ein Kammerwagen?
Es ist ein Leiter- oder Kastenwagen, auf dem die Aussteuer der Braut wie Bettwäsche, Möbel usw. ins Haus des Bräutigams geführt wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Euere Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen.
Vielen Dank dafür! Andrea